Jump to content
IGNORED

European Shotgun Championship 2003


Christian

Recommended Posts

Kam eben rein:

BARRASX.gif

Hi my dear friend,

I'm pleased to announce you that the 1st European Shotgun Championship (IPSC sanctioned Level IV match) will be held in Terni (Italy) on August 26-30.

If you want to take part in this exceptional event, along with spending an unforgettable holiday in one of the most beautiful regions of Italy, you shall attend ESC 2003.

For further information you can browse the Match official website at www.esc2003.it

or contact me at this address: info@esc2003.it

Best regards,

Luca Zolla

Link to comment
Share on other sites

Siehe hierzu auch die heute auf der BDS-Homepage eingestellte Info zwecks Meldung der interessierten Schützen bis 31.03.2003 beim IPSC-Bundessportleiter.

Persönliche Anmerkung :

Die BDS-Funktionäre planen also, erst im April oder danach über die Startplatzvergabe und die Aufstellung von offiziellen Teams zu befinden - d. h . ungefähr erst 3 - 4 Monate vor der Veranstaltung !!!

Alle mir bekannten ernsthaften Flintenschützen beginnen bereits jetzt mit den intensiven Vorbereitungen auf diese Veranstaltung - und dann bekommt man eventuell erst 3 Monate vor der EM vom BDS mitgeteilt, ob man dabei ist oder nicht ........!?!

Eine echte Zumutung - wie immer !

DVC

GECCO

Link to comment
Share on other sites

Kann mir mal jemand sagen nach welchen Regelwerk hier (in Deutschland) geschoßen werden soll?? Und was für SuRT muß hier erfüllt bzw. absolviert sein? Wie bereiten sich denn interessierte Schützen vor?

Wo gibt es nähere Informationen?

Danke für die zahlreichen Antworten im Vorfeld crazy.gif

DVC

MomentMal

Link to comment
Share on other sites

Hallo Wheel-Gunner,

nach dem aktuellen internationalen IPSC-Flinten-Regelwerk (Version Nr. 3 - wie aktuell unter www.ipsc.org eingestellt) gibt es folgende Divisionen :

Open / Modified / Limited-Semi-Auto und Limited-Pump-Action.

Hoffe damit geholfen zu haben.

DVC

ARES

Link to comment
Share on other sites

Hallo Pinkinson,

es ist richtig, daß der Bundes-BDS derzeit keine Disziplin "Praktische Flinte gemäß internationalem IPSC-Regelwerk" kennt.

Lediglich in 3 Landesverbänden ist seit einiger Zeit ein Regelwerk "Praktische / Dynamische Flinte" in Kraft - und dies teilweise gegen den erbitterten Widerstand einiger alteingesessener BDS-Funktionäre.

Daß es eine Disziplin "Praktische Flinte" gemäß internationalem Regelwerk gibt (for evaluation only - ich weiß) haben unser IPSC-Regionaldirektor und sein IPSC-Bundessportleiter wohl erst zur Kenntnis genommen anläßlich der Ankündigung der diesjährigen Flinten-Europameisterschaft.

Ansonsten finden sich im BDS gewisse Wurfscheibendisziplinen.

DVC

ARES

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

zum Thema Vorbereitung :

Entsprechend interessierte und engagierte Schützen planen z. B. - je nach zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten - so viele praktische Flinten-Matches (in England, Österreich, Deutschland, Ungarn, Italien etc.) wie möglich als Vorbereitung auf die Europameisterschaft zu absolvieren.

Parallel hierzu wird natürlich ein individueller Trainingsplan (Schießen, Trockentraining, Fitness etc.) erstellt und abgearbeitet.

Zum Thema Regelwerk in Deutschland :

Sinnvoller Weise sollte natürlich nach dem gleichen internationalen Regelwerk geschossen werden, welches auch bei der Europameisterschaft zur Anwendung kommt - natürlich unter Beachtung des deutschen Waffenrechts.

DVC

ARES

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.