Jump to content
IGNORED

Danke vom Steelman


webnotar
 Share

Recommended Posts

Anstatt Weihnachtsgesülze ein herzliches Danke und ein fröhliches "Haut rein" an alle Unterstützer und Steel-Enthusiasten!
 
* Mein stehender Applaus gilt den großzügigen Sponsoren meiner Preistische für die Helfer-Dank-Verlosungen und den sagenhaft spendablen Protagonisten der LIGA, HERA Arms, ITS Thomas Schenk, Korth, Schoger Arms und Walther.
 
* Großen Respekt zolle ich meinem Rangemasterteam, den STATS- und Stage-Officers und allen Helfercrews und Practiscories für die großartige Unterstützung des Speed Steel® im vergangenen Jahr. Allein auf den drei Bundesveranstaltungen wurden mit fast 250 Helfertagen 1000 Starts ermöglicht! Euch gilt meine größte Hochachtung für den ehrenamtlichen Einsatz Eurer kostbaren Zeit um die Teilnehmer fachkundig zu begleiten und zu "bespaßen".
 
* Ein "Weiter so" oder besser "wieder so" an alle Teilnehmer, seien es Newcomer oder Wiederholungstäter und eine dankbare Reminiszenz an Lucien Rojendijk, der mich am Anfang überhaupt zum Stahschießen brachte und an meinen Vorgänger beim BDS, Werner Pelzer, für sein bereitwillig zur Verfügung gestelltes Know How und seine klugen Ratschläge bei kniffligen Fragen. Ich gönne ihm den Spaß, jetzt wieder "mitmachen" zu können und verstehe ihn immer besser ....
 
* Danke auch an unseren Verband und an das kompetente und fleissige Führungs- und Verwaltungspersonal. Der BDS 1975 e.V. hat sich 2019 wieder mal als "DER VEBAND" für das sportliche Großkaliberschießen bewiesen und - das soll nicht unerwähnt bleiben - eine Menge Geld in die Technik, die Ziele und die großen Wettkämpfe mit den Stahldisziplinen gesteckt, damit die Startgelder niedrig gehalten werden konnten. Man darf gespannt sein, wann der BDS die magische 100.000 bei der Mitgliederzahl knackt.
 
* Bleibt alle gesund und der Disziplin gewogen, habt immer ein paar Murmeln im Tank und seht über meine Ecken und Kanten hinweg! Arrangiert Euch mit dem neuen Waffenrecht und werdet nicht müde, zu versuchen, die Uhr vielleicht doch wieder zurück zu drehen und die Weichen dort in Zukunft neu zu stellen. Ich hoffe auf eine demokratisch legitimierte politische Alternative zu dem aus meiner Sicht ideologisch verblendeten Verbotswahn.
 
Euer Steelman
 
 
oder war das jetzt doch Weihnachgesülze??? 
Edited by webnotar
  • Like 8
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.