Jump to content
IGNORED

Waffe vor WBK erwerben?


Patrick 123
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich hätte die Möglichkeit von einem Vereinskameraden eine Waffe zu erwerben,

jedoch dauert es noch bei mir bis zur Beantragung meiner WBK (12 Monate noch nicht voll).

Da der Vereinskamerad die Waffe jedoch sofort abgeben möchte und dies zu einem sehr attraktiven Preis

würde ich sie gerne erwerben. Nun würde ich gerne wissen, ob dies möglich ist. Soweit ich weis ja (Eigentümer/ Besitzer),

die Waffe würde ich dann bis zur WBK bei einem Waffenhändler einlagern oder beim Vereinskameraden belassen. Wie aber muss ich die entsprechende Behörde da einbeziehen? Vorab, oder nach Erwerb der Waffe und wenn in welcher Form und in welchem Zeitraum?

Vielen Dank im Voraus

Patrick

Link to comment
Share on other sites

....

Finde jemand aus deinem Verein oder den Verein selbst der die Waffe für dich parkt. Besser ist natürlich ein Büchsenmacher/Waffenhändler der die Waffe in sein Handelsbuch einträgt. Wichtig: Schriftlich dein Eigentum daran fixieren, denn sonst ist bei einer Händlerpleite die Knarre in der Konkursmasse. Das ist alles nicht verboten, muss man aber nicht jedem und auch nicht der Behörde auf die Nase binden. Je nach SB fühlt der sich in seiner Amtsautorität unterlaufen....
Link to comment
Share on other sites

Hallo Patrick,

Kaufen darfst du alles und zu jeder Zeit, nur nicht erwerben...

Soll heissen:

Wenn dein Vereinskamerad mitmacht, bezahl die Waffe und lasse sie bei ihm.

Umtragung erst wenn du deine WBK hast...

Dein Vereinskamerad kann sie ja zum Training mitbringen und du schiesst "deine" Waffe dann auf dem Schiesstand.

Behörde bleibt somit bis zur Ausstellung deiner WBK aussen vor und legal ist das auch.

Mit einem Waffenhändler musst du individuell verhandeln, könnte aber Kosten verursachen und schiessen ist höchstwahrscheinlich auch nicht möglich, bis du deine WBK hast.

Legal mit Einbezug der Behörde dürfte fast unmöglich sein...

Gruss

Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Ist die Waffe wirklich ein solches Schnäppchen - oder möchte nur jemand seinen für ihn unbrauchbaren Überbestand einem Jungspund aufhalsen? Mein persönlicher Rat: Geh es langsam an, Patrick, gute Gelegenheiten kommen immer wieder. Der Gebrauchtwaffenmarkt ist ein Käufermarkt.

Link to comment
Share on other sites

Servus !

Nimm Dir das was Dir Sal-Peter empfohlen hat zu Herzen ! Günstige Waffen gibt´s wirklich oft, sogar sehr oft.

Eine weitere Möglichkeit wäre, die Waffe auf der Vereins-WBK zu parken. Keine Ahnung ob Dein Vorstand/Verein da mitspielt.

Dann liegt sie im Vereinstresor und Du kannst immer mit "Deiner" Waffe trainieren.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.