Jump to content
IGNORED

import aus schweiz von privat.


jagdfreggel

Recommended Posts

moin,

wenn ich mir einen repetierer von privat aus der schweiz kaufe...

-muß ich beschießen lassen? (kostet?)

-muß ich 19% merkelsteuer zahlen?

-muß ich zoll bezahlen (wieviel?)?

-wat kost der rest an gebühren?

suchfunktion hat nur kauf vom händler beschrieben.

hauptsächlich gehts um die 19%...

Link to comment
Share on other sites

wenn ich mir einen repetierer von privat aus der schweiz kaufe...

-muß ich beschießen lassen? (kostet?) Wenn die Waffe keinen gültigen Beschuss hat, dann ja.

-muß ich 19% merkelsteuer zahlen? Ja

-muß ich zoll bezahlen (wieviel?)? knapp 3% wenn es keine EU Ursprungsware ist

-wat kost der rest an gebühren? Importerlaubnis, Exporterlaubnis sowie Porto

Ob der Verkäufer diesen Hickhack mitmacht?

auch du musst bei der Fedpol die "Hosen runterlassen"

Schnuffi

Link to comment
Share on other sites

Im VISIER vom April 2011 ist ein ganzer Artikel über Waffenexport von CH nach D. (Seite 88)

Schreib mal an die Redaktion, ob die Dir den zuschicken können.

Kostet (glaube ich 2,50 Euronen)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.