Jump to content
IGNORED

K98k Bajonett - Seriennummer auf dem Griffabschluss?


Recommended Posts

Ich habe hier ein K98k Bajonett. Die Holzgriffschalen und der Gesamtzustand lassen eher auf eine frühe Fertigung schließen. Seltsamerweise befindet sich auf der Klinge weder eine Herstellerangabe noch eine Seriennummer auf dem Parierelement. Die Klinge ist auch nicht so stark abgenutzt dass die Herstellerangabe verschwunden wäre.

Die Seriennummer befindet sich interessanterweise auf dem Griffabschluss in der Nähe der zwei Wehrmachtsabnahmestempel.

Das ist doch ungewöhnlich, normalerweise befindet sich doch die Seriennummer auf der Klinge bzw. dem Parierelement.

Na ja der Sigges kann mir da bestimmt helfen :rolleyes:

Hier die Bilder:

1144_0.jpg

1144_1.jpg

1144_2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.