Jump to content
IGNORED

K98 Bajonett vernickelt - lackiert ?


Colt-1911

Recommended Posts

Ich habe heute dieses K98 Bajonett erhalten. Leider sind bis auf die Seriennummer keine Stempel mehr vorhanden.

Das ganze Bajonett wurde vernickelt bzw. silber lackiert. Sogar ziemlich gut. Sieht mir nicht wie das Werk eines Privatmanns aus.

Original dürfte dieser Zustand kaum gewesen sein. Eine Fälschung ist es meiner Meinung nach aber auch nicht.

Vielleicht kann mir jemand mehr Informationen dazu geben.

Entschuldigt die schlechten Bilder, habe momentan nur das Handy zur Hand.

K98nickel1.jpg

K98nickel2.jpg

K98nickel3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich habe heute dieses K98 Bajonett erhalten. Leider sind bis auf die Seriennummer keine Stempel mehr vorhanden.

Das ganze Bajonett wurde vernickelt bzw. silber lackiert. Sogar ziemlich gut. Sieht mir nicht wie das Werk eines Privatmanns aus.

Original dürfte dieser Zustand kaum gewesen sein. Eine Fälschung ist es meiner Meinung nach aber auch nicht.

Vielleicht kann mir jemand mehr Informationen dazu geben.

Wenn tatsächlich abgeschliffen und mit neuer Oberfläche -> Nachkriegsüberarbeitung!

Wer das gemacht hat - keine Ahnung!

Auf jeden Fall nix offizielles, entweder private Bastelei, oder ein "cleverer" Geschäftsmann wollte was "hübsches" anbieten.

:icon13:

Gruß

Sigges

Link to comment
Share on other sites

...

Aber eine Fälschung dürfte es nicht sein.

...

"Fälschung" im welchem Bezug?

Daß das mal ein deutsches S 84/98 III war ist recht eindeutig, das ist kein Nachbau.

Aber die Oberflächenbearbeitung hat mit dem Originalzustand rein garnix mehr zu tun!

Insofern hat es NULL sammlerischen Wert.

Gruß

Sigges

Link to comment
Share on other sites

"Fälschung" im welchem Bezug?

Daß das mal ein deutsches S 84/98 III war ist recht eindeutig, das ist kein Nachbau.

Da wollte ich mir nur ganz sicher sein, dass es sich nicht um einen Nachbau handelt. Deshalb auch das Thema.

Dass es für Sammler uninteressant ist, war mir natürlich klar.

Durch meine Hände gingen ja auch schon viele K98k Bajonette, allerdings mit nachträglicher Silberlackierung war das mein Erstes.

Ansonsten hatte ich schon alle Verunstaltungen und Schleifverbrechen in der Hand die man einem Bajonett nur antun kann. ;)

Danke für die Info Sigges.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.