Jump to content
IGNORED

Einträge auf gelber WBK


drehmomentmonster

Recommended Posts

Hab da mal ne Frage an die Gemeinde, und zwar:

Wenn ich mir, zB am 1.11.09, ne Repetier-LW mit gezogenem Lauf eintragen lasse, darf ich die nächste Rep-LW mit gezLauf doch erst am 1.5.10, also 6 Monate später, eintragen lassen.

Oder etwa doch schon früher ???

Bitte nich hauen ob der fragenden Unwissenheit, aber bei manchen Themen hört man halt nicht immer so genau hin......... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Du kannst Dir auch zwei am gleichen Tag eintragen lassen aber nicht mehr als 2 Waffen (EWB-pflichtig/ Art egal) innerhalb eines Zeitraumes von 6 Monaten (egal ob 2 auf WBK-gelb oder beide auf grün oder eine gelb, die andere grün). Allerdings kann Dein SB Ausnahmen machen wenn es einen guten Grund für den Mehrerwerb gibt.

Link to comment
Share on other sites

Du kannst Dir auch zwei am gleichen Tag eintragen lassen aber nicht mehr als 2 Waffen (EWB-pflichtig/ Art egal) innerhalb eines Zeitraumes von 6 Monaten (egal ob 2 auf WBK-gelb oder beide auf grün oder eine gelb, die andere grün). Allerdings kann Dein SB Ausnahmen machen wenn es einen guten Grund für den Mehrerwerb gibt.

Nahezu koreckt. Mit einer Ausnahme. Laut meinem SB, der sich extra erkundigt hat, gilt dieses nicht für Bedürfnisfreie Waffen (4mm m20, 6 Flobert etc.pp. mit PTB und F). Diese fallen nicht unter die Erwerbsstreckungssinnlosigkeitsregelung. Begründung liefere ich auch mit: Als nicht SPortschütze darf ich solche Kniften ja auch auf WBK ohne Bedürfnis erwerben erwerben. Da kein Sportschütze gilt dort nicht Erwerbsstreckung. Der nicht Sportschütze kann sich davon also so viele am Tag kaufenund eintragen lassen wie er Voreinträge und Knaller bezahlen kann. Deswegen muss das auch für Sportschützen gelten. Auch fallen diese nicht unter die 2 KW Grundbedürfnis. Also, wer solche Spielzeuge haben will, bittefein.

Link to comment
Share on other sites

Laut meinem SB, der sich extra erkundigt hat, gilt dieses nicht für Bedürfnisfreie Waffen (4mm m20,

Wann hast du dich denn da erkundigt? Dies ist inzwischen auch nicht mehr bedürfnisfrei. Außer wenn diese als reine M20 Waffe gebaut wurden. Ansonsten gelten diese wie für die Ursprungswaffe. Auch mit F im 5eck.

"dkp3011" hat es treffend erklärt. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.

Link to comment
Share on other sites

Wann hast du dich denn da erkundigt? Dies ist inzwischen auch nicht mehr bedürfnisfrei. Außer wenn diese als reine M20 Waffe gebaut wurden. Ansonsten gelten diese wie für die Ursprungswaffe. Auch mit F im 5eck.

"dkp3011" hat es treffend erklärt. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.

Ich habe mich erst vor wenigen Wochen dazu erkundigt. Selbstverständlich meinte ich die von vornherein als reine M20 gebauten Spielzeuge, deswegen mekte ich das F UND die PTB an. Dieses hätte ich sicherlich nochmal extra rausstellen sollen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.