Jump to content
IGNORED

Sportschützenverein


Sl1pknot28

Recommended Posts

Hallo ich bin relativ neu und wollte fragen

1 wenn man jezt 1 jahr im schützenverein ist und dies das macht will jezt nicht alles aufzählen welche wbk man dann kriegt also die grüne oder die gelbe.

2 mit was würd ich anfangen zu schießen wenn ich mich beim schützenverein anmelde bin jezt 17 jahre alt.

3 wie viel das kosten würde ich meine jezt die munition die man verschießt ich weiß das luftgewehr munition im jahrebeitrag inbegriffen ist aber was ist mit kk munition ?

DANKE schon im voraus

Link to comment
Share on other sites

Hallo ich bin relativ neu und wollte fragen

1 wenn man jezt 1 jahr im schützenverein ist und dies das macht will jezt nicht alles aufzählen welche wbk man dann kriegt also die grüne oder die gelbe.

2 mit was würd ich anfangen zu schießen wenn ich mich beim schützenverein anmelde bin jezt 17 jahre alt.

3 wie viel das kosten würde ich meine jezt die munition die man verschießt ich weiß das luftgewehr munition im jahrebeitrag inbegriffen ist aber was ist mit kk munition ?

DANKE schon im voraus

1. Grün und Gelb für Großkaliber ab 21 Jahre möglich.

2. Luftgewehr und Pistole, evtl. mal KK reinschnuppern.

3. Das ist alles unterschiedlich je nach Verein.

In welchen Verein möchtest Du eintreten ?

Link to comment
Share on other sites

1. Sofern du mit erlaubnispflichtigen Waffen schießt, kannst du mit 18 sowohl die gelbe als auch die grüne WBK beantragen. GK-Waffen bekommst du aber erst mit 21 und bestandener MPU eingetragen.

2. Mit dem gerade verabschiedeten Waffengesetz darfst du erst ab 18 Großkaliber schießen, bis dahin musst du dich noch mit Kleinkaliber begnügen. Allerdings ist es noch nicht verkündet und damit derzeit nicht in Kraft, d.h. in den nächsten Tagen könntest du noch die Chance nutzen und mal GK ausprobieren!

3. Ich zahle im Verein 3,50€ für 50 Schuss; was dein Verein verlangt, musst du schon selbst herausfinden.

Link to comment
Share on other sites

Moin Slipknot!

Erstmal herzlich willkommen im Forum!

Fallst Du preisgibst, wo Du herkommst, findet sich sicher ein User, der mehr oder minder bei Dir in der Nähe lebt und Dich gerne mal mitnimmt.

Als erstes solltest Du einige Vereine ausprobieren um verschiedene Disziplinen anzutesten.

Im Prinzip gibt es im Sportschießen in D eine Handvoll Verbände, die unterschiedliche Disziplinen anbieten. Was Du im Verein vor Ort schießen kannst hängt also von der Mitgliedschaft des Vereins ab.

Grundsätzlich kann ein Verein einem oder auch mehreren der folgenden Schießsportverbände angeschlossen sein (Es seien hier nun nur die größten genannt):

BDS (Bund Deutscher Sportschützen):

Bietet das dynamische IPSC-Schießen an, schießt eigentlich fast nur .22 LfB (Kleinkaliber) aufwärts. Disziplinen sind weit gestreut. Im Bereich FLinte/Kurzwaffe sind auch Mehrdistanz-Disziplinen zu finden, im Bereich Büchse wird von 50m-300m geschossen...

Jugendarbeit lässt sich hier und dort auchschonmal finden. Das Stichwort "Jugend trifft" sei hier einmal genannt, an dieser Veranstaltung beteiligen sich BDS/DSU/BdMP gleichermaßen, es handelt sich um ein Jugendschießen in Philipsburg, indem diverse Großkaliber-Dsiziplinen leich modifiziert mit Luftpistolen/Softairwaffen geschossen werden.

http://bdsnet.de/start.htm

Sporthandbuch: http://bdsnet.de/news/2006/shb_2006.htm

DSB (Deutscher Schützenbund):

Mit 150 Jahren "Laufzeit" seit der Gründung der älteste Schießsportverband in Deutschland. Geschossen wird hier eher statisch, sowohl im Bereich Flinte, alsauch KW und Büchse, jedoch ist oft Schießen mit dem Luftgewehr verbreitet und oft wird Jugendarbeit betrieben.

http://www.schuetzenbund.de

Sporthandbuch: http://www.bit.bund.de/cln_161/DE/Aufgaben...portordnung.pdf

"Liste B" (Sozusagen ein erweitertes Sporthandbuch, daß je nach Landesverband unterschiedlich aussieht und z.T. auch das Schießen mit Halbautomaten beinhaltet, was im allgemeinen SPorthandbuch nicht zu finden ist): http://www.bit.bund.de/cln_161/DE/Aufgaben...dsb_liste_b.pdf

BdMP (Bund deutscher Militär- und Polizeischützen):

Ein gewaltiger Name zwar, doch kann man hier auch als Normalperson Mitglied werden. Geboten wird ähnlich dem BDS überwiegend das Großkaliberschießen, z.T. auch dynamisch.

http://www.bdmp.de/ (Im Moment gibts probleme mit der Homepage...)

Sporthandbuch: http://www.bit.bund.de/cln_161/nn_385792/D...html?__nnn=true

DSU (Deutsche Schießsportunion):

Ebenfalls mit vielen GK-Disziplinen aufgestellt bietet die DSU ein recht unkompliziertes SPorthandbuch mit anspruchsvollen Disziplinen im Bereich der Kurzwaffen.

http://www.d-s-u.de/

Sporthandbuch: http://www.bit.bund.de/cln_161/DE/Aufgaben...orthandbuch.pdf

Zwische all diesen Auswahlmöglichkeiten kannst DU nun die Disziplin wählen, die Dich interessiert...eigentlich cool, oder!?

Anschließend suchst Du einen Verein, in dem Dir die Leute passen und der Dir die Waffen /Ausrüstung für die Disziplin zur Verfügung stellen kann/bzw. dazu gewillt ist.

Und dann rockst Du los.

Um den Waffenerwerb mach Dir erstmal nicht so den Kopf. Das wirst DU alles lernen. Die Waffensachkunde wird Dir dabei genauso helfen wie (hoffentlich) kompetente Vereinsmitglieder...

Viel Spaß beim Einstieg und wenn Fragen sind-> Waffen-Online->Post

Link to comment
Share on other sites

wow hätte nicht erwartet das solche informativen antworten so schnell kommen also erstmal danke dafür.

ich komme aus Wildeshausen das liegt in niedersachsen.

also auf jedenfall würd mich kk interessiern da es mein lieblings kaliber ist :D

die muntion ist ja auch ganz günstig wenn man für 50 schuss nur 3,50 zahlt.

Link to comment
Share on other sites

wow hätte nicht erwartet das solche informativen antworten so schnell kommen also erstmal danke dafür.

ich komme aus Wildeshausen das liegt in niedersachsen.

Dann mach dich doch gleich mal in Wildeshausen schlau. Da gibt es einen Verein der (fast) alles schießt. Wenn dann später die Lust auf GK Kommt (und die kommt ganz sicher), dann bist du dort richtig.

Kann dir nur nicht sagen wie der Verein heißt. Aber sollte nicht so schwer sein ihn zu finden. ;)

Link to comment
Share on other sites

Dann mach dich doch gleich mal in Wildeshausen schlau. Da gibt es einen Verein der (fast) alles schießt. Wenn dann später die Lust auf GK Kommt (und die kommt ganz sicher), dann bist du dort richtig.

Kann dir nur nicht sagen wie der Verein heißt. Aber sollte nicht so schwer sein ihn zu finden. ;)

Ja stimmt der ist ganz in der nähe bei mir danke ;D werd mal mit ein paar kumpels oder mit meiner freundin hingehen da sie sowas auch immer schon mal ausprobieren wollte ^^

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.