Jump to content
IGNORED

Die SPD schämt sich ihrer selbst


Zipper

Recommended Posts

In meiner Gegend sind am 7.6. nicht nur Europa, sondern auch lokale Wahlen.

Mir ist nun aufgefallen, dass überall Plakate ohne Parteinamen hängen; nur Namen und Fotos von Personen.

Allerdings wusste ich, dass es sich um SPD-Leute handelt.

Daher habe ich mal nachgefragt, warum man das so gemacht habe.

Grund: Man wolle die Bürger bei der Wahl von der "grossen Politik" auf Bundesebene entkoppeln, da es sich um rein lokale Wahlen handle und Dinge hier vor Ort entscheiden zu seien.

Daher hoffe man, mit der "guten Arbeit vor Ort" überzeugen zu können und nicht mit dem allgemein-politischen Geschehen vermengt zu werden.

Ist das nicht schön ?

Link to comment
Share on other sites

Guest We are Borg

Noch schöner wäre es, wenn diese "farblosen" Personen nicht gewählt werden!

Heutzutage gilt es - nicht nur für Legalwaffenbesitzer - bei JEDER Wahl klug zu wählen!

Auch bei Kommunalwahlen!

KEINE Stimme den Linken!!! :yess:

Link to comment
Share on other sites

Zum Wahljahr 2009 gibt es ein interessantes Taschenbuch: "Die Machtfrage - Ansichten eines Nichtwählers" von Gabor Steingart.

Keine Sorge, selbstverständlich gehe ich zur EU- und Bundestagswahl. Das Buch ist trotzdem sehr interssant. Es gibt zu jeder Partei sehr aufschlussreiche Erkenntnisse. Gerade weil schnell viele Parteisünden in Vergessenheit geraten finde ich es sehr gelungen.

Zitat - auszugseise:

Die SPD. Deutschlands unglücklichste Partei ...

Die SPD weiß nicht, was sie will. Sie ist zwar 145 Jahrealt, aber sie weiß vor allem, was sie nicht will. Das ist nicht dasselbe.

Es fängt schon mit ganz praktischen Fragen der Wahlkampfführung an: Soll die SPD im Wahlkampf über Reformen reden oder lieber nicht?

Soll sie eher der Freund der Aufstiegswilligen oder Anwalt der Ängstlichen sein?

Will sie die Linkspartei angreifen oder ausgrenzen?

Und selbst auf die Frage aller Fragen weiß sie keine ehrliche Antwort zu geben:

Soll sie nach der Wahl wirklich weiterregieren, und wenn ja mit wem? Zitat Ende.

Ich denke, gerade wir Waffenbesitzer sollten uns sehr genau über die Parteienlandschaft in unserem Land informieren. Meines Erachtens findet man, trotz des Titels aufschlussreiche Zusammenfassungen zur CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke, einschließlich deren Führungsköpfe. Zum Teil sind es Dinge, die sowieso schon bekannt sind aber fast schon vergessen waren.

Bitte diesen Beitrag nicht falsch verstehen. Ich habe keine Beziehungen zum Autor oder Verlag. Es soll nur ein Tipp für politisch interessierte Waffenbesitzer sein.

Link to comment
Share on other sites

Daher hoffe man, mit der "guten Arbeit vor Ort" überzeugen zu können und nicht mit dem allgemein-politischen Geschehen vermengt zu werden.

Ist das nicht schön ?

Wenn ich jetzt böse wäre .... würde ich vorschlagen, Du forderst bei der Bundes-SPD einen Haufen Werbe-Aufkleber an und gehst dann mal Werbeplakate "vervollständigen" .... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.