Jump to content
IGNORED

Wie kann man aus Ausland eine unbrauchbar gemachte Waffe einführen?


nemo

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich möchte eure Hilfe bitten. Es gibt eine Pistole, die im Ausland (EU) entsprechend dortigem Gesetz unbrauchbar gemacht wurde. Wie ich das lese, entspricht dieses Gesetz dem Deutschen Waffengesetz. Zumindest in dem Teil, wo es beschreiben ist, wie eine unbrauchbar gemachte Waffe aussehen soll.

Also meine Frage: wie kann ich diese Waffe einführen, und ggf. wo und wie soll ich die prüfen lassen (wenn das nötig ist), damit ich sie in Deutschland besitzen kann?

Ich habe schon bei einem Händler in Deutschland nachgefragt, aber genaue Information konnte ich leider nicht kriegen. Er hat erwähnt, dass es in München irgendwas für ein Institut dafür gibt, aber ob wo, oder wie es heißt, weiß ich leider nicht.

Kann mir einer von euch weiterhelfen? Wohin sollte ich mich anwenden und wie viel kann eine solche Prüfung kosten?

Danke vorab.

nemo

Link to comment
Share on other sites

Ich weiss ja nicht ob sich das WaffG geändert hat, aber das BKA hat seit 2003 mit Deko Waffen nichts mehr am Hut.

> Beschußamt Deiner Wahl.

Hat das BKA dann auch nichts mehr mit der Beurteilung zu tun, ob eine Deko-Waffe den Erfordernissen des dt. WaffG entspricht? Dann liegt das in den Händen der Beschußämter?

Wieder was gelernt!

gruß alzi

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.