Jump to content
IGNORED

Unterhebelrepetierflinte in A erlaubt?


josue0

Recommended Posts

Hallo!

Bekannterweise sind ja Vorderschaftrepetierflinten in A verbotene Waffen. Wie sieht es denn mit Unterhebelrepetierflinten aus (zb Winchester Unterhebelrepetierflinte 1887)? Wäre doch eine interresante Alternative.

Vieleicht weiß da ja jemand von euch Bescheid?

mfg

Josue0

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Ist erlaubt, allerdings WBK bzw. WP - pflichtig.

Gruß, Lion

Bist Du Sicher? WBK ist doch nur für Faustfeuerwaffen und Halbautomaten notwendig. Gewehre mit glatten Lauf ( wenn nicht Halbautomat) sind normalerweise nicht mal meldepflichtig (gilt nicht für Pump Guns da Verbotene Waffe).

Ich denke so klar ist die Sache nicht!

Link to comment
Share on other sites

Bist Du Sicher? WBK ist doch nur für Faustfeuerwaffen und Halbautomaten notwendig. Gewehre mit glatten Lauf ( wenn nicht Halbautomat) sind normalerweise nicht mal meldepflichtig (gilt nicht für Pump Guns da Verbotene Waffe).

Ich denke so klar ist die Sache nicht!

doch so klar ist die sache:

"§ 19. (1) Genehmigungspflichtige Schußwaffen sind Faustfeuerwaffen, Repetierflinten und

halbautomatische Schußwaffen, die nicht Kriegsmaterial oder verbotene Waffen sind."

welcher teil von repetier-flinte ist hier nicht klar?

ob unter- oder sonstiger hebel ist (abgesehen von pump) dabei nicht wesentlich...

ich weiss dass deine definition landläufig so zutrifft, aber eben nicht ganz vollständig ist :)

lg

Martin

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.