Jump to content
IGNORED

Feinwerkbau 600--- Ist das was?


Guest

Recommended Posts

Hallo, mir wurde das Feinwerkbau 600 für 350 Euro angeboten. Kann mir jemand hier etwas zu dem Gewehr schreiben, Erfahrungen usw. Wie siehts denn mit Ersatzteilen aus, da das Gewehr doch schon ein paar Jahre alt ist.

Gruß Tom

Link to comment
Share on other sites

Schau dir den Konus an, ob da Rost drann ist. Das hatte ich mal bei nem gebrauchten gesehen. Wenn das der Fall ist, kann es sein das der Lauf innen verrostet ist, und du Überhaupt nix mit triffst. Aber ansonsten wenn das Gewehr in Ordnung ist kannst dus ruihg kaufen. Das Teil schießt superpräzise. Und ersatzteile gibts glaub ich auch, weil der mit dem rostigen Lauf hat nämlich einen neuen reinmachen lassen, und das Teil hält Streukreismäßig mit den modernen Matchwaffen locker mit. Sehr schön ist die Schraube zum verstellen des Druckpunktes, weil man kein Werkzeug braucht und ihn einfach so verstellen kann. Man muß halt im vergleich zu neuen Gewehren mehr Kraft beim Spannen aufbringen, weil der Spannhebel noch keine Übersetzung oder ein Doppelkolbensystem oder was auch immer besitzt.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.