Jump to content
IGNORED

Verfärbung am Lauf X-Five


Aeropulse

Recommended Posts

Hi, ich stell das Thema halt mal hier rein, weil ich IPSC Schützen ansprechen will und keine, die nur ab und an mal 5 Schuß abgeben.

Habe jetzt einige 1000 Schuß aus meiner X-Five ins Ziel geschickt, und beim Reinigen fiel mir jetzt eine seltsame, blaue Verfärbung am Übergang Patronenkammer / Lauf auf, siehe Foto.

Ist das normal oder muß ich mir Gedanken machen ??

Gruß und DVC,

Wobbel

post-20331-1179771820_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Aha, Foto ist da. Da war eindeutig (zuviel?) Hitze im Spiel. Schieß langsamer.

Meinst du wirklich das die Hitze vom Schießen kommt??

Will es nicht ausschließen, aber da muss man ja wirklich schon sehr sehr sehr schnell schießen.

@Aeropulse

Bist du sicher das das nicht von anfang an war.?

Wenn es wirklich vom schiessen kommen sollte, dann ist auf jedenfall nicht wirklich gut. Da sich ja das Gefüge des Materials bei Bestimmter Temperatur verändern kann.

Allerdings weiß ich nicht ob es möglich ist das allein durch schießen zu bewerkstelligen.

Link to comment
Share on other sites

Meinst du wirklich das die Hitze vom Schießen kommt??

Will es nicht ausschließen, aber da muss man ja wirklich schon sehr sehr sehr schnell schießen.

@Aeropulse

Bist du sicher das das nicht von anfang an war.?

Wenn es wirklich vom schiessen kommen sollte, dann ist auf jedenfall nicht wirklich gut. Da sich ja das Gefüge des Materials bei Bestimmter Temperatur verändern kann.

Allerdings weiß ich nicht ob es möglich ist das allein durch schießen zu bewerkstelligen.

Nee, sooooo schnell schieß ich nicht.

Ob das nicht von Anfang an war ? Erstmals ist es mir nach vielleicht 500 - 600 Schuß aufgefallen, da wars aber noch nicht so ausgeprägt oder deutlich wie jetzt.

Was könnte im schlimmsten Fall denn passieren ?

N'abend,

Wobbel

Link to comment
Share on other sites

Nee, sooooo schnell schieß ich nicht.

Ob das nicht von Anfang an war ? Erstmals ist es mir nach vielleicht 500 - 600 Schuß aufgefallen, da wars aber noch nicht so ausgeprägt oder deutlich wie jetzt.

Was könnte im schlimmsten Fall denn passieren ?

N'abend,

Wobbel

Also im schlimmsten Falle könnte sich wie Gesagt das Gefüge verändern. Aber nur bei extremer Temperatur (Meiner Meinung nach wohl kaum durch "normales " Schießen zu erreichen)

Dadurch würden sich dann die eigenschaften des Materials ändern (Härte).

Klar ist es etwas komisch aber solange dein Lauf beim schießen nicht rotglühend ist und die Patronen von alleine Zünden würde ich mir keinen Kopf machen.

Link to comment
Share on other sites

Setz Dich doch einfach mal mit SigSauer in Verbindung und frag, was die davon halten :unsure:

Eigentlich ne gute Idee, aber die haben nicht mal ne eMail Adresse (auf ihrer Homepage). Und per normaler Post...... wer weiss wie lang das dauert. Briefmarken hab ich auch schon lange keine mehr im Haus, also bei der Post anstehen bis ultimo...... Aber ein Versuch wärs wert.

Danke,

Wobbel

Link to comment
Share on other sites

... schon da !!!

Hey Huskydoc, hat das bisschen "Puff" aus meiner Glock 32 gestern Dir deine Präzision verdorben??? :heuldoch:

(2 Meter Groß, Hände wie Schaufeln und lässt sich von so´n bisschen Mündungsknall :00000733: aus der Spur bringen! )

Zum Thema SIG muss ich passen, meine ist eine P226 Express ....

Link to comment
Share on other sites

... schon da !!!

Hey Huskydoc, hat das bisschen "Puff" aus meiner Glock 32 gestern Dir deine Präzision verdorben??? :heuldoch:

(2 Meter Groß, Hände wie Schaufeln und lässt sich von so´n bisschen Mündungsknall :00000733: aus der Spur bringen! )

Zum Thema SIG muss ich passen, meine ist eine P226 Express ....

Jo Mann,

mag halt keine 8er durch "Fremdeinwirkung" auf meiner Scheibe :rotfl2:

Das du "nur" eine P226 hast wusste ich nicht :confused:

Dachte nach gestern Mittag, du hast 'ne X-Five............

Kenne mich ja mit KK nicht so aus :crazy:

Huskydoc

Link to comment
Share on other sites

Hi, ich stell das Thema halt mal hier rein, weil ich IPSC Schützen ansprechen will und keine, die nur ab und an mal 5 Schuß abgeben.

Habe jetzt einige 1000 Schuß aus meiner X-Five ins Ziel geschickt, und beim Reinigen fiel mir jetzt eine seltsame, blaue Verfärbung am Übergang Patronenkammer / Lauf auf, siehe Foto.

Ist das normal oder muß ich mir Gedanken machen ??

Gruß und DVC,

Wobbel

Servus,

meine 3 X-Five Läufe sehen alle so aus. Von Anfang an.

Sehe hier kein Problem.

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Hi, ich stell das Thema halt mal hier rein, weil ich IPSC Schützen ansprechen will und keine, die nur ab und an mal 5 Schuß abgeben.

Habe jetzt einige 1000 Schuß aus meiner X-Five ins Ziel geschickt, und beim Reinigen fiel mir jetzt eine seltsame, blaue Verfärbung am Übergang Patronenkammer / Lauf auf, siehe Foto.

Ist das normal oder muß ich mir Gedanken machen ??

mannomann hier gibts poster die müssen auch auf alles antworten egal ob sie was davon verstehen... ja klar, von zu schnell schiessen werden ein paar quadratmillimeter rotglühend und der rest bleibt kalt. :gaga:

als selbst besitzer eine x-five kann ich dir bestätigen dass diese verfärbung an der stelle jedenfalls serienmäßig ist. meine vermutung: es handelt sich um ein nachträgliches härten dieses bereichs der ja für die verriegelung verantwortlich ist damit er sich nicht so schnell abnutzt. das sind einfach die anlassfarben eine nachträglichen hitzebehandlung dieser stelle.

Link to comment
Share on other sites

als selbst besitzer eine x-five kann ich dir bestätigen dass diese verfärbung an der stelle jedenfalls serienmäßig ist. meine vermutung: es handelt sich um ein nachträgliches härten dieses bereichs der ja für die verriegelung verantwortlich ist damit er sich nicht so schnell abnutzt. das sind einfach die anlassfarben eine nachträglichen hitzebehandlung dieser stelle.

:ninja: Auch ich habe die Allround, und mein Lauf sieht genauso aus, wie wir Schwaben sagen "tupfengleich". Hab mir da eigentlich nie was bei gedacht. Gehe davon aus, das SigSaur ein Qualitätsprodukt ist :lol:

DVC,

Wolle

Link to comment
Share on other sites

meine vermutung: es handelt sich um ein nachträgliches härten dieses bereichs der ja für die verriegelung verantwortlich ist damit er sich nicht so schnell abnutzt. das sind einfach die anlassfarben eine nachträglichen hitzebehandlung dieser stelle.

:eclipsee_gold_cup: STIMMT...

Mit viel DVC Horst

Link to comment
Share on other sites

meine vermutung: es handelt sich um ein nachträgliches härten dieses bereichs der ja für die verriegelung verantwortlich ist damit er sich nicht so schnell abnutzt. das sind einfach die anlassfarben eine nachträglichen hitzebehandlung dieser stelle.

:eclipsee_gold_cup: STIMMT...

Mit viel DVC Horst

So isses - man sagt dazu Induktionshärten.

Hat den Vorteil, dass es lokal, an beanspruchten Stellen am fertig bearbeiteten Bauteil gemacht werden kann, ohne das gesamte Bauteil durch Wärmeeinwirkung zu beinträchtigen. Das Blau entspricht einer Anlasstemperatur von knapp 300 Grad. Die wirst du aber nicht alleine durch schiessen hinbekommen.

Gruss, Andreas

Link to comment
Share on other sites

So isses - man sagt dazu Induktionshärten.

Hat den Vorteil, dass es lokal, an beanspruchten Stellen am fertig bearbeiteten Bauteil gemacht werden kann, ohne das gesamte Bauteil durch Wärmeeinwirkung zu beinträchtigen. Das Blau entspricht einer Anlasstemperatur von knapp 300 Grad. Die wirst du aber nicht alleine durch schiessen hinbekommen.

Gruss, Andreas

:eclipsee_gold_cup: mein SPONSOR :rolleyes: nimmt dafür sogar nen LASER---

So sind sie (halt), die SCHWARZWÄLDER (Schwaben) :rolleyes:

Ich mein ja nur - Horst

Andreas - DU liest WO...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.