Jump to content
IGNORED

Bezugsquelle für bleifreie Zündhütchen


Martin Fischinger

Recommended Posts

Hallo IPSC Wiederlader,

wer hat eine bezahlbare Quelle für bleifreie Zündhütchen oder größere Mengen übrig. Gerne nehme ich auch PNs entgegen.

Gruß aus Stuttgart, Martin

Habe meine von Marc Ohligschläger!!!

Mit DVC Horst

Dachte, dass Du nur noch LuPi schiesst :eclipsee_gold_cup:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst

Da hatte ich die meinen auch her....

Nun sind sie aus und er hat auch keine mehr.

Gruß, Martin

Seit Jahren versuche ich die Schützen zu überzeugen, sich für den Bezug bleifreier ZH abzusprechen und eine vernünftige Menge zusammen zu bekommen.

Ich denke da an 500 000 Stück mindestens. Im Großhandel ist das eher ein kleine Menge. Dann läßt sich vielleicht auch preislich was Vernünftiges machen.

Es geht aber nur in der Form. die Leute melden ihren Bedarf und was sie sich auch leisten können, erhalten einen definitven Preis und leisten eine Anzahlung. Auf Zuruf und unverbindlich wird da nix. Dafür sind einfach zu wenige Schützen bereit etwas für ihre Gesundheit zu tun und die belifreien ZH, die sicherlich etwas teuerer sein werden wie normale, werden für den Händler zum Verlust.

Friedrich Gepperth

Link to comment
Share on other sites

Bisher gab es welche von Fiocchi. Davon habe ich für den Eigenbedarf und kann sagen: einwandfrei.

Friedrich Gepperth

Aktuell gibt es bei unseren Händlern Ohlig, Frankonia, Stopper zu kaufen wohl nur RWS, der Preis liegt jenseits von angenehm bei rund 48 Euro für 1000 Stück. Meine letzte Lieferung bestand aus vielen Tausenden PMC im Preis von 21.50 für Tausend. Diese waren gut brauchbar, wenngleich etwas weich (ich verlud sie schließlich mit Gehörschutz). Vielleicht sollten wir im WO ein eigenes Thema mit ernsthaften Kaufinteressen, manifestiert durch komplette Adresse oder Mastercard Nummer o.ä. einrichten, wie Fritz es vorschlägt?

Ich wäre gleich dabei....

Gruß aus Stuttgart

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 2 weeks later...

Das Thema bleifreie ZH interessiert mich auch.

Im Netz findet man bei fast allen großen Herstellern (z.B. Winchester, Remington, S&B) bleifreie Munition im Angebot allerdings bieten diese die ZH alleine nicht an.

Ganz so unproblematisch sind die Non Tox ZH wohl nicht bei Winchester z.B. haben die Hülsen deutlich größere Zündlöcher. Also funktionieren die evtl. gar nicht in konventionellen Hülsen.

Auch sind die ZH wohl nicht so lange lagerbar wie normale ZH.

Eigentlich ist das sehr merkwürdig, dass der Markt noch nicht bleifreie ZH anbietet, überall reagieren die Leute fast schon hysterisch auf Bleigeschosse, aber bei ZH macht sich keiner Gedanken.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Gibt es hier eigentlich etwas neues?

Blei-, barium und antimonfreie Zündhütchen bester Qualität kann in für knapp über 4 cent per Stück besorgen.

Dies ist natürlich deutlich mehr als für bleihaltige. Aber wem ein Mehrpreis für die belifreien von ca. 1,5 bis 2 cent pro Patrone zuviel ist, der muss halt weiter Blei schlucken.

Friedrich Gepperth

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.