Jump to content
IGNORED

Gebot bei E-Gun


helmut e

Recommended Posts

na ja,

Heinrich,

wie´s halt mit der Suchfunktion ist. :huh:

Wenn es zuviele Beiträge werden, dann mußt du dich auch durchwühlen. Ein paar habe ich aber gefunden und ich kann´s nicht glauben. Bestimmt haben sich die Kollegen von E-gun abgesichert, wenn ich aber auf diese Art eine Siber verlieren würde, dann würde ich in den Bildschirm beißen und den Machern von E-gun einen Durchfall (meine ein anderes Wort) wünschen.

Gruß helmut

Link to comment
Share on other sites

Willkommen im Club!

Ich hatte auch schon gehörige Probleme mit Schrott-gun.

Egun hat ein Schrottsoftware.

Fehler werden nicht zugegeben und im Zweifelsfall antwortet Dir vom Kundenservice keiner.

Hauptsache Gewinn, wie der Weg dahin führt ist den Egunbetreibern egal.

IMI

Link to comment
Share on other sites

Willkommen im Club!

nix da,

Imi,

willkommen im Club :rolleyes:

Ich habe meine Siber schon gekauft, als wir noch eine gute Währung hatten. Mich hat es einfach interessiert wie sie rausgeht. Eigentlich fällt es mir schwer zu glauben, dass man hierzu nichts machen kann. Rausreden können die sich nicht.

Na ja, wohl doch.

Hattst du Antwort bekommen?

Gruß helmut

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...
Nein.

Wie gesagt: Wenn der Gewinn da ist, kümmert sich Egun einen Dreck um seine "Kunden".

IMI

Kann ich nur bestätigen. Mir sind 2 Teile von eingestellten Autkionen kaputt gegangen. Wollte die mal zurückziehen, habe 2 Emails geschrieben, keine Antwort.... Habe angerufen und auf Band gesprochen NR sowie Namen hinterlassen, mit der Bitte man sollte die Auktionen doch bitte löschen, würde auch die Einstellgebühren selbstverständlich zahlen usw, keine Antwort...... Es war noch ein Zeitfenster von mehr als 2 Wochen offen bis zum Ende der Auktionen.

Auf den Auktionen war schon ein Gebot, sonst hätte ich das wohl selber im Benutzermenü löschen können, aber Egun sagt in seinen AGB das einmal bebotenene Auktionen nicht mehr gelöscht werden können.

Und jetzt kommt der Hammer:

Sie behalten Bietern auf Auktionen aber das Recht vor bis 12 Std vor dem Auktionsende ihre Gebote löschen zu lassen, dies allerdings nur max 2 mal im Monat da sonst der Acc gesperrt wird.

Und das ist schon ein ganz dicker Hund.....

Es gibt keinerlei gesetzliche Grundlage für diese Willkür, den ein Angebot sowie ein Gebot sind rechtlich verbindlich. Klar kann man auch aus Versehen mal ein Gebot abgeben keine Frage, aber es können angebotene Artikel auch mal kaputt gehen, zumal sie noch in Gebrauch sind....

Habe mich mit denen versucht in Verbindung zu setzen im sehr freundlichen Ton, man wird total ignoriert....

Meine Meinung, scheiß Laden, kein Kundenservice und es wird dringend Zeit für einen Konkurrenten, denn sowas belebt den Markt.

Link to comment
Share on other sites

Hab mich auch neulich sehr gewundert, als der eGun Agent für mich höher als mein Maximalgebot bot (bis zum nächsten geraden Erhöhungsschritt über den bislang verdeckten Maximalbetrag des Zweitbieters)...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.