Jump to content
IGNORED

Klügi Cap in Dornstedt


KlausGitzel

Recommended Posts

Hallo Klaus,

wie hat es euch den dahin verschlagen. Wenn es nicht zu weit weg ist komme ich. Kannst Du mir ungfähr sagen wie weit wir von Köln/Bonn fahren müssen.

Gruß Jens

PS: Haltet euch mal den Ostermontag frei. Näheres kommt noch. :gutidee:

Hallo Jens,

wie hat es uns dahin verschlagen, wir sind da schon etwas länger mit aktiv und

da bietet es sich an, auchmal ein Lev 2 Match zu versuchen. Das du bei dem weiten

Weg nicht kommst, kann ich verstehen, aber es ist schade.

Aber ich gehe davon aus, das Schützen die näher dran sind kommen werden.

Norbert S.

Muss Samstag sein, weil Sonntags nur bis 13.00 aus dem Stand geschossen werden darf und ich schon einmal die Zeit überzogen habe................

Und wir müssen auch noch abbauen und dann ca. 350km wieder nach Hause fahren.

DVC Klaus

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 3 months later...

Wegbeschreibung zum Schießstand in Dornstedt

Aus Richtung Hannover die A2/E30 bis Magdeburg.

Von Magdeburg die A14 bis Halle Ost.

In Halle Richtung Eisleben ( Halle Neustadt) auf die B 80.

Von der B 80 links abbiegen Richtung Querfurt nach Teutschental .

Immer Richtung Querfurt, von Teutschental nach Etzdorf durch den Ort

Und weiter bis rechts eine große graue Halle zusehen ist. Davor ca. 100m

rechts abbiegen. ( Neu gemachte Straße) folgen bis zur Werkhalle ,

hier rechts in den Holperweg ( der heißt nicht so, der ist so) bis zum Schießstand, ca 150m.

Aus Thüringen oder Harz Richtung Sangerhausen, die neue Autobahn A 38 abfahrt 21

Richtung Steuden (Teutschental). Durch Dornstedt dann kommt links die gaue Werkhalle.

Danach links in die neu gemachte Straße. Jetzt siehe oben (rot )

Bitte achtet auf die IPSC Wegweiser, die wir noch aufstellen werden.

Wir wünschen euch eine angenehme Fahrt ohne viel suchen.

DVC Klaus

Link to comment
Share on other sites

Wegbeschreibung zum Schießstand in Dornstedt

Aus Richtung Hannover die A2/E30 bis Magdeburg.

Von Magdeburg die A14 bis Halle Ost.

In Halle Richtung Eisleben ( Halle Neustadt) auf die B 80.

Von der B 80 links abbiegen Richtung Querfurt nach Teutschental .

Immer Richtung Querfurt, von Teutschental nach Etzdorf durch den Ort

Und weiter bis rechts eine große graue Halle zusehen ist. Davor ca. 100m

rechts abbiegen. ( Neu gemachte Straße) folgen bis zur Werkhalle ,

hier rechts in den Holperweg ( der heißt nicht so, der ist so) bis zum Schießstand, ca 150m.

Aus Thüringen oder Harz Richtung Sangerhausen, die neue Autobahn A 38 abfahrt 21

Richtung Steuden (Teutschental). Durch Dornstedt dann kommt links die gaue Werkhalle.

Danach links in die neu gemachte Straße. Jetzt siehe oben (rot )

Bitte achtet auf die IPSC Wegweiser, die wir noch aufstellen werden.

Wir wünschen euch eine angenehme Fahrt ohne viel suchen.

DVC Klaus

Für Die Navi Eingabe:

06179 Dornstedt

Obhäuserstr. 30

Dann Richtung Teutschental, oder aus Richtung Teutschental schon vor Dornstedt zum Schießstand abbiegen.

Link to comment
Share on other sites

Wir danken unseren Gästen für die hervorragende Unterstützung und die gute Stimmung!

Die RO´s (U.Bank, A.Meier, M.Sack, A.Vogel) waren toll und für uns eine echte Bereicherung!

......und ein dankbares Nicken zum Wettergott, der uns erfrischte, aber nicht "im Regen stehen liess"!

Da werden manche noch ein bisschen am Lebenswasser (lat.: aqua vitae) zu lutschen haben.....

Dank, Gruß und DVC

Bodo

Link to comment
Share on other sites

Mir hat es auch auf jeden Fall Spaß gemacht! Trotz quasi letztem Platz!

Ich hoffe, dass ich mal mehr Zeit zum Üben habe.

DVC (bei mir momentan leider noch: Desperare Vitiorum Causa: verzweifeln wegen der Fehler!)

Andreas

Link to comment
Share on other sites

@ klügis,

na langsam erholt? sitzt ihr schon über der planung zum 2. klügi?

womöglich 10 stages auf 2 ständen?

@jimi19,

Mir hat es auch auf jeden Fall Spaß gemacht!

...und genau das ist das wichtigste beim ipsc :bud:

Link to comment
Share on other sites

@ klügis,

na langsam erholt? sitzt ihr schon über der planung zum 2. klügi?

womöglich 10 stages auf 2 ständen?

@jimi19,

ZITAT

Mir hat es auch auf jeden Fall Spaß gemacht!

...und genau das ist das wichtigste beim ipsc :bud:

Hi Stefan,

ich dachte immer das wichtigste beim IPSC sind möglichst viele Alphas in möglichst kurzer Zeit <_<

Aber Du hast einteils auch recht, da ich nicht um die vordersten Plätze mitschieße steht bei mir auch der Spaß am Schießen im Vordergrund. :s75:

Es war ein schönes Match, der Wettergott war gnädig, die RO´s waren meine ich auch nicht zu streng. Die Stages gemischt von leicht bis anspruchsvoll, also genau die Mischung die ein gelungenes Match ausmacht. Mein "Muskelkater" hat auch nur einen Tag angehalten. Beim nächsten KlüGi-Cup sehen wir uns bestimmt wieder. :bb1:

DVC

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.