Jump to content
IGNORED

Entscheidungshilfe SV in 9mm oder .40S&W


551

Recommended Posts

Hallo zusammen

Ich bin nun seit 2 Jahren in einem IPSC Verein. Wir trainieren alle 2 Wochen einmal (meistens Pistole aber auch Revolver, Flinte u. Gewehr) und es macht mir riesigen Spass. Meine Schiessleistungen sind noch als eher mässig zu bezeichnen. Wettkämpfe bestreite ich (bis jetzt) höchstens 4 pro Jahr.

Da ich gut verarbeitete Waffen mag, möchte ich mir ein Edeleisen der Marke SV leisten (eine Sight-Tracker mit langem Dustcover in Stainless). Sie sollte für die Standard-Klasse tauglich sein.

Nun ist die grosse Frage welches Kaliber - 9er oder .40er??? Wiederladen kommt für mich in der näheren Zukunft nicht in Frage (aus Platzgründen). Die .40 ist bei uns in CH fast doppelt so teuer wie die 9er!!

Ich frage mich, ob der major-Faktor für meine Ansprüche und den damit sehr hohen Munitionskosten wirlich Sinn macht? (Pistolen Mun.-Verbrauch pro Jahr ca. 5-6000)

Bin um eure Tips / Gedanken froh...

Besten Dank & Grüsse aus dem St.Galler-Land

Link to comment
Share on other sites

Naja, überleg mal:

wenn Wiederladen für Dich nicht in Frage kommt - und Du Deinen derzeitigen Patronenverbrauch in etwa kennst - dann kannst Du abschätzen, was Dich dasselbe in .40 kosten würde.

Frage: ist es Dir das wert ?

Willst Du um's Verrecken an die Spitze (wofür freilich auch die 40er keine Garantie ist), oder ist der Funfaktor bei Dir dominierend ?

Dann: die Zeiten, in denen man mit 40 (also Major) gleich astronomische Sprünge in der Ergebnisliste nach vor machte, sind vorbei. Wer vorn mitmischen will, muß sowieso möglichst viele "A"'s schießen, keine "D", und sonstige Schweinereien (Miss, Penalties) gleich komplett unterlassen. Und für ein "A" kriegt jeder 5 Punkte, egal, ob Minor oder Major ...

Meine Empfehlung geht daher in Richtung 9x19. Du kannst damit auch SEHR weit kommen. Und wenn Du dann so weit bist, kannst Du Dir noch immer überlegen, ob Dir ein paar Plätze weiter vorn ein Wechselsystem in 40 wert sind ....

Only my 2 cents ...

So long

Link to comment
Share on other sites

Salü 551,

Ich denke, dass Du mit der 9mm in der Standard-Division noch lange glücklich sein wirst. Ich gehöre auch zu den Kleinkaliberstandardschützen und mache dann von Zeit zu Zeit einen Ausflug zu den 40ern und sehe ein, dass es mir nichts gebracht hat. Bei den Cracks spielt es sicher eine Rolle, bei mir als Ranglistenfüller definitiv nicht.

Solltest Du aber eines Tages ein Crack werden, so lässt sich die Waffe mit einem Wechselsystem auf 40er umrüsten.

mfg Matthias

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.