Jump to content
IGNORED

Eintragung welchen Laufes ?


cop

Recommended Posts

moin !

wie schaut es aus, beim kauf, einer waffe, mit 2 läufen ?

sprich, es ist ein kugelkaliber und ein schrotlauf vorhanden.

welchen der läufe lasse ich eintragen ?

oder gar beide läufe eintragen ?

da wir ja alle wissen, das wechselläufe nicht eintragungspflichtig sind,

aber in diesem speziellen fall...was tuen ?

wie gesagt, beide läufe werden zusammen mit der waffe erworben

Link to comment
Share on other sites

moin !

wie schaut es aus, beim kauf, einer waffe, mit 2 läufen ?

sprich, es ist ein kugelkaliber und ein schrotlauf vorhanden.

welchen der läufe lasse ich eintragen ?

oder gar beide läufe eintragen ?

da wir ja alle wissen, das wechselläufe nicht eintragungspflichtig sind,

aber in diesem speziellen fall...was tuen ?

wie gesagt, beide läufe werden zusammen mit der waffe erworben

333610[/snapback]

Hallo,

kurz und bündig: bei kombinierten Waffen werden beide Läufe in die WBK eingetragen, also bei einer Bockbüchsflinte z.B. 7 x 57 R - 12/70.

Grüssle

SB

Link to comment
Share on other sites

das problem besteht darin, das man ja auch eine waffe kaufen kann,

bspl. weise, im kaliber .308,

dann aber meinetwegen ein halbes jahr später, einen wechsel schrot lauf,

haben will, für gleiche waffe

was dann ? würde ich dazu einen antrag benötigen, weil wegen anderes kaliber ?

oder wie oder was ?

oder einfach kaufen und gar nichts sagen ?

gut, wenn die waffe von vornherrein 2 läufe dabei hat, auch okay

bei nem WS von 9para, auf 45 acp geht das ja nun mal auch nicht

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.