Jump to content
IGNORED

Pyromun aus freien Waffen bei angemeld. Feuerwerk?


Jens41AE

Recommended Posts

Hallo!

Nächstes Jahr wird mein Bruder heiraten und schon jetzt beschäftigt mich eine Frage:

darf ich anläßlich der Hochzeit während eines durch die zuständige Behörde erlaubten Feuerwerkes (Silvesterraketen und dgl.) mit einer PTB-zugelassenen Schreckschußwaffe pyrotechnische Munition (Leuchtsterne, Leuchtraketen) verschießen?

Dazu ist zu erwähnen, dass das Feuerwerk nicht auf einem befriedeten Grundstück stattfinden wird, sonern auf dem frei zugänglichen Parkplatz eines Bürgerhauses.

Habt Ihr schon diesbzgl. Erfahrungen gemacht, d.h. hat Euch, falls nötig, was ich annehme, die Behörde dafür eine Erlaubnis erteilt?

Hat auch vielleicht jemand eine Idee, wo ich diesbzgl. mal nachschauen könnte (§§)? Eine Vorabinfo wäre gut, bevor ich bei der Behörde anfrage.

Viele Grüße und besten Dank im Voraus!

Jens

Link to comment
Share on other sites

ich denke, für so ein Vorhaben benötigst Du

eine Schiesserlaubniss nach §45 WaffG.

Unter Pkt.6 Absatz 4 ist das Schiessen mit Signalwaffen nur zur Gefahrenabwehr erlaubt.

Bin kein Jurist, schau selber noch mal nach.

Ich glaub auch nicht, das der Pyrotechniker Dir da weiterhelfen kann (und wird), der hält nähmlich möglicherweise für das "Gesamtevent" den Kopf hin.

Gruß

Spopi

Link to comment
Share on other sites

Hi Jens!

Bei und im Dorf macht einer jedes Jahr zu seinem Geburtstag ein Feuerwerk. Dieses ist dann natürlich bei der Behörde angemeldet.

So weit ich weiß, ist genau anzugeben, was Verfeuerwerkt werden soll.

Auf der Genehmigung steht dann auch genau drauf, was, wann und wo gezünde(l)t werden darf. Dazu noch Anweisungen in welche Richtung und welche nicht, dass die Flugaufsicht bis xx:yy zu verständigen ist. etc. etc.

Beantrage es einfach mal.

------------------

Lebenslänglich FWR#1911, in diesem Jahr geworbene Neumitglieder: 6, jetzt Du!

Together we stand, divided we fall

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten!

da niemand was konkretes weiss, werde ich einfach mal bei der Behörde anfragen.

Obwohl das Schießen mit PTB Waffen, zumindest bei uns, an Silvester auch außerhalb des befriedeten Besitztumes "geduldet" wird, will ich mich da auf nichts einlassen. Im Zweifel dann halt nur handelsübliche Raketen!

Beste Grüße

Jens

FWR rockt!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.