Jump to content
IGNORED

Neues Anschütz-LG


Andy

Recommended Posts

Hallo Leute,

hat schon jemand Erfahrung mit dem neuen LG von Anschütz?

Nun ja, es ist ja im Visier hoch gelobt worden.

Aber ist es bei einem Preisunterschied von fast 500 Euro wirklich der Renner?

Ich glaube schon, dass es ein sehr gutes LG ist, wie auch Walther und Feinwerkbau.

Wenn ich jedoch den Komplettpreis betrachte hat Anschütz anstelle der vielen Prädikate und Punkte wohl eher die "Birne des Monats" verdient.

Andy

Link to comment
Share on other sites

@Andy:

Kann mich deiner Meinung nur anschließen: Das Anschütz kostet ohne Visierung 1735,-. Die Visierung kommt noch mal auf 305,- extra ( = 2040,- ). Das ist schon ein Hammer-Preis für ein LG, das optisch nicht sonderlich gefällig ist und mit "Design-Aufklebern" geliefert wird. icon13.gif Da macht das Walther optisch wesentlich mehr Krach. Auch technisch dürfte es dem Anschütz kaum nachstehen. Und man erhält es für 1435,- komplett mit Visierung! icon14.gif

Was die Preispolitik betrifft, sitzt Anschütz schon auf hohem Ross. icon13.gif

Das neue Feinwerkbau 700 kenne ich noch nicht. Was bislang jedoch bei allen FWB's ein Problem war: die sehr glatten, rutschigen Griffe.

Übrigens: Hat jemand Erfahrung mit dem Hämmerli AR 50 Alu pro? Würd' mich interessieren!

Gruß

magnumshooter

Link to comment
Share on other sites

.....bei all den Preisen kommt bei mir die Frage auf, wie es bisher möglich war, die 10 zu treffen - und ob diese Neuen Superpumpen ne eingebaute 10er Auto-Treff-Einrichtung haben tongue.gif.

Es gibt immer mehr Bereiche wo ich mir die Frage stelle, ob die für Preise Verantwortlichen jegliche(!) Bodenhaftung verloren haben rolleyes.gif.

Und wenn manche Händler ihre "Newsletter" mit dem Hinweis garnieren: Kauft jetzt-die IWA steht bevor-danach wird es erfahrungsgemäß teurer - kann ich nur den Kopf schütteln und frage mich, wieviel Hirn diejenigen haben,die sich über "Konsum-Mangel" und "fehlende Kauflust" beklagen oder wundern tongue.gif.

Mein Fazit : Nicht mit mir icon13.gificon13.gificon13.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Hi Mouche,

bald werden die Schützen eine 10er-Treff-Automatik brauchen.

Das issf hat vor, die Schießhosen und die Schießschuhe nicht mehr zu zulassen. Die entgültige Entscheidung fällt kurz vor Athen oder gleich danach.......

Gruß Andy

Link to comment
Share on other sites

....wenn ich mir überleg, wie man in den Dingern schwitzt und wie unbequem das ist blush.gif- dann könnt ich mich über so eine Regeländerung irgendwie richtig freuen grin.gifgrin.gif.

Wenn`s für alle gilt, warum nicht. Da zählt dann halt wieder ein klein bischen mehr die Frau/der Mann am Ruder und etwas weniger das Equipment rolleyes.gif.

Die Firma "Mouche" wird`s wohl nicht so gerne sehen chrisgrinst.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ich besitze ein Feinwerkbau P700. Ich habe es neu für 1440 Euro gekauft. Sicher auch kein Schnäppchen, aber wie ich hier lese im Vergleich zum Anschütz doch noch deutlich billiger.

Ich bin damit ganz zufrieden, Ich bin von einem 601er umgestiegen, hauptsächlich wegen des Pressluftsystems. Zum 10er schiessen hätte sicher das 601er auch noch gereicht, die Pressluft ist aber schon eine feine Sache.

Das mit den Schiesshosen ist ein anderes Thema, jedoch sicher diskussionswürdig. Aktuelles gibt es hier.

Viele Grüsse

Jörg

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Das mit den Schiesshosen ist ein anderes Thema, jedoch sicher diskussionswürdig. Aktuelles gibt es


Ich find die Erläuterung absolut o.k. - würd ich sofort unterschreiben icon14.gificon14.gificon14.gif.

Interessant ist nur wieder mal der DSB -in dem Fall würd man dann an nationalen regeln/Bestimmungen nichts ändern - in anderen Fällen- der VL Schußzahl z.B.-war es dann gerade die Angleichung an internationale Regeln, die für eine ungeliebte Änderung als Grund bemüht wurde rolleyes.gif.

Immer so richtig schön mit Gutsherren- Logik tongue.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

wenn manche Händler ihre "Newsletter" mit dem Hinweis garnieren: Kauft jetzt-die IWA steht bevor-danach wird es erfahrungsgemäß teurer


Schüttel den Kopf darüber, Tatsache bleibt jedoch: 70 bis 80 Prozent der Firmen quer durch die Branche, also nicht nur Sportwaffenhersteller, bringen seit Jahren zur IWA neue Preislisten raus, die ab 1.4. gelten. Das IWA-Jahr statt dem Kalenderdatum (etwa 1.1.) ist ein Fakt.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Andy:

Das issf hat vor, die Schießhosen und die Schießschuhe nicht mehr zu zulassen. Die entgültige Entscheidung fällt kurz vor Athen oder gleich danach.......


Nöö, wenn man nach dem Text auf der BSB-Website geht:

"Da diese Regeländerung aber lt. TK des DSB nicht auf der Tagesordnung der Ende April in Athen stattfindenden Zusammenkunft der ISSF steht, wäre frühestens 2005 mit einem Beschluss zu rechnen, der frühestens 2006 wirksam werden könnte.

Seitens der Technischen Kommission des DSB liegt die Information vor, dass selbst bei einer eventuellen Regeländerung im internationalen Bereich die Bekleidungsordnung im nationalen Bereich bis auf weiteres nicht geändert wird. Fazit: Der Klamottenkauf ist derzeit unbedenklich..."

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Schüttel den Kopf darüber, Tatsache bleibt jedoch:


Es geht nicht um die bekannte Tatsache - ich schüttel den Kopf darüber, wie hemmungslos viele die Preise erhöhen und sich dann noch über Kaufzurückhaltung wundern rolleyes.gif.

Neue Preislisten müssen ja nicht ZWINGEND Preiserhöhungen bedeuten - der Dollarkurs-soweit involviert-ist z.B. seit der letzten IWA üppig gefallen und auch sonst könnt es doch mal Gründe geben, nach unten zu berichtigen. Soll ggf. unter dem Strich sogar schon mal gewinnsteigernd gewesen sein tongue.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.