Jump to content
IGNORED

Umrüsten eines A-Schranks möglich?


Guest ulrik

Recommended Posts

Tag, verehrte Rechtsexperten und auch Techniker!

Ist es möglich, einen vorhandenen kleinen A-Schrank (max 5 LW) mit einem NICHT B-Innenfach (nur ein einwandiges Deckelchen, aber abschließbar)mit einem B-Innenfach umzurüsten, so daß ich ebenfalls meine Kurzwaffe dort unterbringen kann?

Ist eine (technisch mögliche) Umrüstung auch rechtlich haltbar?

Gibt es ausreichend kleine B-Kassetten, die man in ein Innen-A-Fach einlegen könnte?

Was ist wenn diese eingeschweißt würde?

Übrigens ist der A-Schrank abreißfest an der Steinwand

befestigt (in Kunstharz ingenieurmäßig mit Gewindestange

in der Wand befestigt).

Es geht mir darum, Platz zu schaffen und meinen zusätzlich vorhandenen (kleinen, ebenfalls abrißfest gedübelten) B-Tresor "auszumustern".

Danke für jeden haltbaren juristischen und technischen Rat!

Link to comment
Share on other sites

Einen dauerhaften Umbau auf B-Innenfach halte ich nicht für wirtschaftlich. Einen kompakten B-Tresor in den A-Schrank zu stellen ist rechtlich sicher in Ordnung, aber Du wirst kaum einen finden, der da rein passt und wo trotzdem noch mehr als eine Kurzwaffe Platz hat.

Man kann einen B-Tresor auf den A-Schrank setzen und beide miteinander verschrauben. Dafür gibt es spezielle Aufsatztresore, oder man sucht sich einen beliebigen Möbeltresor mit ähnlichem Grundriss.

Selber würde ich den B-Tresor auf jeden Fall behalten, man kann nie zuviel Tresorraum haben.

Link to comment
Share on other sites

Nun, so abwegig ist die Idee gar nicht.

Wir haben einen Pensionisten in unserem Verein der hat früher in einer Bank gearbeitet.

Da die Bank umgebaut wurde verkauft der "ehemalige Schliessfächer" einzeln.

Wenn ich mir die so ansehe erfüllen die in einen A-Tresor eingeschweisst mindestens die Stufe B. Die Frage ist allerdings ob Du dafür eine Anerkennung bzw. Einstufung bekommst.

Zweitens verlangt der viel zu viel aber das wird mit der Zeit wohl besser werden wenn er nichts verkauft wink.gif

Link to comment
Share on other sites

Hi "JV" und "Smithy"!

Erstmal Danke für Eure Antwort. Der erste Punkt wäre dann schon mal geklärt: Rechtlich statthaft-

Platz: na ja- hauptsache meine 2 KW gehen da rein, in eine eingeschweißte Kassette (kannes Euch ja verraten- ein 4Zoll

686 und eine 1911er 5Zoll).

Im Nachhinein überlegt, hat ein Aufbau mit passender Grundfläche was für sich- werde mich mal umschauen, ob es da was gibt.

Mein vorhandener B-Würfel hat eine größere Grundfläche, würde optisch besch. aussehen und würde wegen des Standortes des hohen A-SChrankes auch nicht so ohne weiteres aufzusatteln gehen.

Aber wenn Ihr meint, daß sowas (Einschweißen B-Kassette)

rechtlich haltbar ist- ist mir schon mal weitergeholfen.

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.