Jump to content
IGNORED

sportwaffe oder dienstwaffe


peter becker

Recommended Posts

hallo

dies ist ein rein theoretisches denkbeispiel!!!!!!

wir hatten in unserem verein wiedermal ein schönes thema,wo aber keiner so recht bescheid wusste.

wenn ich bei einer firma für geldtransporte arbeite und mit der dienstwaffe dieser firma nicht zurecht komme, aber mit einer meiner sportwaffen super präzise ergebnisse schiesse,

dann würde ich natürlich lieber diese sportwaffe anstelle der dienstwaffe mit zum dienst nehmen,dass darf ich aber nicht,da das gegen den -- vom bedürfnis umfassten zweck --

wäre. kann/darf oder ist es möglich mir eine genehmigung

(z.bsp. von der waffenbehörde???) einzuholen,dass ich dann auch im dienst meine sportwaffe verwenden darf.

viele grüsse

peter

Link to comment
Share on other sites

Hallo Peter,

Du mußt nur deine private Waffe in den dienstlichen Waffenschein eintragen lassen, sonst darfst Du sie nicht führen und mit dem Eintrag ist der "vom Bedürfnis umfasste Zweck" erweitert. Da wird aber schon der Arbeitgeber nicht mitmachen.

Karl

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.