Jump to content
IGNORED

Waffen-Umfrage bei Single.de


Jonesy70

Recommended Posts

Bei www.single.de läuft ne Umfrage, ob der private Waffenbesitz verboten werden soll- zur Zeit stehen wir schlecht da, 58% sind für ein generelles Verbot.

Auch wenn ich die Umfragen da vom Niveau her noch unter Bild halte- vielleicht mag der eine oder andere doch noch für uns voten...

Gruß, Jonesey70, ex Det

Link to comment
Share on other sites

Hi Frank,

hab ich etwas später auch gesehen...

Andere sind halt schneller...

Ganz neu bin ich nicht im Forum, nur ich hab durch die Umstellung der Benutzeroberfläche und meine Meisterprüfung 'ne Auszeit genommen.

MfG

Det

Link to comment
Share on other sites

Hi Frank,

ja, kann man- ich hab 'ne glatte Zwei hingelegt und bin sogar zum Schnittchen-Essen mit dem Kammerpräsi eingeladen- hat aber auch 10kg Körpergewicht und fast ein Magengeschwür gekostet- so ein Meister (Elektrotechniker-Meister) ist halt nicht ganz ohne ;-)

MfG

Det

Link to comment
Share on other sites

Hallo

habe die Antworten nur überflogen, muß sagen die Leute kennen sich aus, was mich selbst nicht betrifft sollte man verbieten. Weg mit den Waffen. Jeder Tote ist einer zuviel.

Das Wetter ist schön, mein Motorrad verlangt Auslauf. Übrigens 17 Tote täglich auf der Straße muß die Gesellschaft verkraften, wir waren schon mal bei über 30 täglich in 70er Jahren, oder soll ich mit 100 km/h über die Bahn schleichen.

Karl

Link to comment
Share on other sites

Promillo hat, wie hier ja bekannt, immer wieder stichhaltige Argumente, knallharte Fakten und Statistiken geliefert. Die Kritiker hingegen in der grossen Mehrheit ihre durch Medien und Politik geschürten diffusen Phobien vorgeschoben wie "Ein einziger Toter durch Schusswaffen reicht mir" (Warum also nicht im Strassenverkehr genauso?) oder das übliche Hammerargument "Waffen sind nur zum Töten da" (hier zeigt sich wirklich fundiertes BILD-Waffenfachwissen kotz.gif)

Was sehe ich also in der Diskkussion bei single.de? Ein Volk von Schafen, das bei Gewalttaten ideale Opfer abgeben würde, sich gerne vom Staat gängeln lässt, das Problem der illegalen Waffen gar nicht sieht (sehen will; zumindest solange, bis es selbst mal betroffen ist) und vor allem das Problem der zunehmenden Gewalt im Lande in einfachen Milchmädchenrechungen á la "weniger legale waffen = weniger Gewalt" gelöst sehen will... armes Deutschland! crying.gif

Link to comment
Share on other sites

hi Leute,

Es war auf jeden Fall mal ein guter Feldversuch.

Und es zeigt sich, dass wir noch viel, sehr viel Arbeit vor uns haben.

Aber steter Tropfen hoehlt den Stein und als gelernter Naturwissenschaftler bin ich immer noch fest ueberzeugt, dass nachweisbare und objektiv ueberpruefbare Fakten und Beweise auf Dauer mehr bewirken koennen als haltlose Luegen, Phantasien oder pubertaere Schwurbeleien.

BTW, am besten hat mir der 13jaehrige "Sicherheitsbeamte" gefallen, dessen Waffen immer von selber "losgehen".

Gemein, das koennen meine Druckluftplempen nicht, die haengen ganz doesig im Schlafzimmer und geben keinen Laut. 021.gif

Link to comment
Share on other sites

Hallo Promillo,

dein Engagement bei Single.de und hier bei WO in allen Ehren, gibt nichts zu meckern.

Nur mit deiner deutschen Sprache komme ich nicht ganz klar...

Was sind "Schwurbeleien", "Plempen" und was hat der "BTW" (Beitler?) damit zu tun? chrisgrinst.gif

Und die äöü müssen natürlich abgeschafft werden!

Wir brauchen endlich wieder eine neue Rechtschreibreform! chrisgrinst.gif

Dennoch - es ist schade, wenn man die Heimatsprache nicht mehr akzeptiert und gedankenlos vergewaltigt. Zumindest für einen gelernten Naturwissenschaftler.

Ansonsten: Gute Arbeit! icon14.gif

Link to comment
Share on other sites

Hi Flintograf,

Wenn du oefter mal im usenet posten wuerdest oder mit Leuten zusammenarbeitest, deren Rechner Umlaute nicht so ganz richtig darstellen, wuerdest Du die auch umschreiben. Ae, oe, ue sind da korrekt und werden auch auf der suedamerikanischen Vax lesbar dargestellt.

Plempe ist nun wirklich ein alter deutscher "Slangausdruck" fuer Schusswaffe, Schwurbelei ist das zusammenhang-und sinnlose Schwaetzen.

Und BTW heisst einfach nur By the Way, ok, das war tatsaechlich ein Anglizismus in verkuerzter Form

grlaugh.gif

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.