Jump to content
IGNORED

frage zu (dienst-?)holster ???


Shootist

Recommended Posts

eine frage an die erlauchte und wissende runde:

ich habe ein 'kleines' pistolenholster in die finger bekommen, und wuerde gerne etwas darueber wissen:

- von der groesse her schaetzungsweise fuer maximal walther ppk oder aehnliches geeignet,

- gebraucht, leder, schwarz, mit innenfütterung aus grünem filz, mit guertelclip, einfache, keine doppelten naehte. das besondere ist die stempelung:

- einmal ein polizeiartiger stern, innen mit den buchstaben "G D H",

-und darunter die (etwas groesseren) buchstaben "DBGM";

- auf der Rückseite Stempelung "4"

kann mir jemand sagen, wo dieses holster mal 'gedient' hat?

Link to comment
Share on other sites

So ein ähnliches oder identisches Teil halte ich gerade in der Hand. Mit meiner alten Webcam kriege ich leider kein vernünftiges Bild zustande. Sorry. Es handelt sich um ein Inside-Holster für PPK kleine Pistolen. Habe ich vor ? vielleicht 20 oder mehr Jahren mal bei Kettner gekauft.

GD

H

in einem sternförmigen Symbol, "DBGM" und die Ziffer "3" (für 3Zoll?) untereinander. Auf der Seite mit dem Clip keine Beschriftung. Clip mit Leder bezogen. Innen mit - bei meinem -ziemlich abgeschabtem, grünem Filz gefüttert. Nähte sind nur einfach.

Habe ich mal unten abgeschnitten, damit eine etwas größere Waffe reinpasste. Zu einer möglichen dienstlichen Verwendung kann ich leider nichts sagen.

Gruß Josef

Link to comment
Share on other sites

@JM:

genau - passt !!!

allerdings ist die "4" auf der seite mit dem clip, also der rueckseite.

der 'plozeistern' sieht allerdings sehr "echt" aus, sprich nicht nach irgendeiner hinterhofmacherei.

obwohl ich keine ppk habe, habe ich mir das teil gegriffen.

wuerde mich halt schon interessieren, was es mit den bestempelungen auf sich hat... vielleicht weiss es ja doch noch jemand etwas genauer ?!?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,guten Abend Shootist,

Das "GDH" in einer Art "Polizeistern" ist wohl wirklich ein Zeichen des Herstellers. Habe auch zwei davon, eines mit der Nr. 3 unter dem DBGM, passend für PP/PPK u.ä. und eines mit der Nr. 1, offenbar für kleine Taschenpistolen, der Röhm-Derringer passt auch sehr gut.

Es gab noch mindestens zwei weitere, für kleine 2-Zoll und 4-Zoll-Revolver. Letztere waren jedoch aufgrund der ungünstigen Anbringung des Clips nicht sehr praktisch.

Diese Holster wurden von unserem örtlichen Büma lange verkauft, im Kettner-Katalog waren sie früher auch enthalten.

Sind seit ca. 8 Jahren nicht mehr lieferbar. Möglicherweise wurden die Holster von AKAH vertrieben, ist aber nicht bestätigt???

Ob die Holster je offielle Polizeiausrüstung waren, kann ich nicht sagen.

Hab so eins aber mal in der "PPK-Zeit" bei einem Kripo-Angehörigen gesehen, damals wurden aber viele Holster privat beschafft oder "Waltherchen" auch ohne Holster geführt....

Gruß

Wöff

(FWR 000312, BDS, DSB, DJV)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.