Jump to content
IGNORED

Schießstand


45ACP

Recommended Posts

Ich stelle das noch mal hier rein in der Hoffnung das jemand helfen kann.

Eine Frage an die Leute deren Verein einen Indoor Stand hat. Wir haben so einen Stand wo man den Kugelfang 25m zur Seite fahren kann um die 50m Bahn KK zu benutzen. Der 25m Kugelstand muß ja laut den Vorschriften so abgedichtet sein das der Bleistaub nicht herausspritzen kann. Wir haben dazu so eine weiße Folie vom ich sach mal "Erbauer" des Schießtands. Meine Frage: Habt ihr Erfahrungen womit diese Folie (Gummi) durch was anderes Gleichwertiges ersetzt werden kann ? Oder um welcher Produkt es sich bei dieser Folie handelt ? Bezeichnung etc. Ich glaube kaum das es sich dabei um eine extra für den Schießsport hergestellte Folie handelt. Für was wird sie sonst benutzt ? Hat vielleicht jemand eine Bezugsquelle ?

Ich danke euch für hilfreiche Antworten.

45 ACP

Link to comment
Share on other sites

Hi,

versuche es mal mit alten Förderbändern.

Einmal mit dem Hochdruckreiniger drüber, schon schauts gut aus.

Die Rolle einfach in Bahnen schneiden und oben anspaxen.

Die Bänder sollten nicht stahlarmiert sein.

Kieswerke sind meist froh, wenn die alten Dinger kostenlos entsorgt werden.

Grüße

Ed

Link to comment
Share on other sites

Die gaengisten "Anti-Splash Curtains" kommen von der Firma Linatex und sind unglaublich teuer. ( deren Website scheint zur Zeit down zu sein)

Es gibt allerdings von Linatex auch ein Reparatur Kit, mit dem du den Vorhang flicken kannst.

Bei uns und den anderen Indoor Anlagen die benutze ist Linatex Standart.

Als billige Alternative habe ich auch schon die von EdGains erwaehnten Foerderbaender und sogar Teppiche gesehen.

Ueberleg dir mal wieviel du anlegen willst( Linatex kostet so um die 200 Euro/m² wenn ich mich richtig erinnere).

MK

Link to comment
Share on other sites

Wenn es sich um eine weißlich gelbe dünne Folie handelt, ist es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Mipoplast-Folie.

Ich kann mindestens 2 Lieferanten benennen.

Ob diese Folie durch ein anderes Bauelement ersetzt werden kann, kann ich nur beurteilen, wenn ich mehr über den eigentlichen Geschossfang erfahre.

Bitte e-Mail.

Link to comment
Share on other sites

@ 45ACP

Ich verwende seit Jahren, mit gutem Erfolg, in meiner Schiessanlage als Splitterschutz die Flachdachfolie "Sarnafil". Die Folie gibt es in den Dicken von 1,2, 1,8, und 2,5mm. Die Ware wird in Rollen von 2 Meter Breite geliefert und wiegt in der Dimension 1,8 (wie ich sie verwende) ca. 2,7 kg /m², Kostenpunkt per m² ~9 sFr.. Ich habe an der Decke vor dem Kugelfang eine Rolle montiert, durch die die Folie gezogen und mittels eines Heissluftföns an den Enden miteinander verschweisst wird. Dadurch erhalte ich ein Endlosband. Wenn sich Lochfrass zeigt, einfach ein bisschen ziehen und die miteinander korrespondierenden Löcher sind verschwunden.

Wenn dieses Material ausschliesslich mit Rundkopfgeschossen (Gift ist FK, WC und SWC) beschossen wird, hält diese Folie eine halbe Ewigkeit. In meiner Schiessanlage werden hauptsächlich VM Geschosse verschossen und es finden sich keine Mantelsplitter vor dem Splitterschutz. Die Folie besteht aus PVC und muss anschliessend entsprechend entsorgt werden.

MfG

Mitr

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.