Jump to content
IGNORED

USA - 10 Schuß-Beschränkung bleibt!!!


Geraldo

Recommended Posts

Ich wäre da mal nicht ganz so voreilig mit Bush's Aussagen!

Viele Amis in den US-Waffenforen sind davon überzeugt, dass es sich hiebei um einen geschickten politischen Schachzug von Dabblju handelt.

Er will damit eben nicht die Wähler der politischen Mitte im Lande verprellen.

Bush hat lediglich gesagt, dass er den AWB von 1994 nicht per Veto stoppen wird, WENN ein entsprechendes Gesetz seinen Schreibtisch erreicht!

Doch zuvor muß so ein Gesetz vom Repräsentantenhaus UND vom Senat mit Mehrheit beschlossen werden.

Da BEIDE Häuser des Kongresses bis 2004 von den Republikanern kontrolliert werden, stehen die Chancen gar nicht mal schlecht, dass entsprechende Gesetzesvorlagen im "House" oder gar bereits in den zuständigen Komittees "gekillt" werden.

Und wenn ein Verlängerungsgesetz für den AWB gar nicht erst verabschiedet wird, dann wird Dabblju auch nicht in die Verlegenheit kommen, sich gegen einen Teil seiner Stammwählerschaft stellen zu müssen.

Die allgegenwärtige Gefahr (hüben wie auch hier bei uns) ist natürlich immer ein zweites "Columbine" kurz vor den Wahlen 2004. Sollte so etwas wieder passieren, dann wird wohl die derzeitige US-Rechtslage im dortigen Bundeswaffengesetz bestehen bleben.

Wollen wir mal das Beste für unsere amerikanischen Sportkameraden hoffen. icon14.gif

GRUß

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.