Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

KleineFrage

Mitglieder
  • Content Count

    46
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About KleineFrage

  • Rank
    Mitglied +25

Recent Profile Visitors

163 profile views
  1. Ich warte nun einfach ab, was bei der Messersache raus kommt. Leider kann das erfahrungsgemäß sehr lange dauern. Ungeduldig bin ich auch noch. Keine schöne Kombi. Aber mehr kann ich aktuell ja leider nicht tun.
  2. Anderer Halter... Meist beginnen die Kontrollen auch "normal" . Nur es ändert sich sehr schnell.
  3. Das ist ein Thema, worüber man sich streiten kann. Was aber von mir nicht gewollt ist. Es gibt eine Vorgeschichte, ja, dass bestreite ich nicht. Aber da es natürlich oftmals unterschiedliche Polizisten sind, die in meinem Falle mich anhalten, denke ich, dass diese Vorgeschichte solange aussen vor bleibt, bis sie eben meine Personalien abgefragt haben usw. Deswegen kann das nicht der Grund des Anhaltens sein. Wie die Kontrolle dann natürlich weiter verläuft schon, aber das ist normal bzw. etwas anderes. Fazit: Meistens werde ich nachts angehalten. Für mich ist es mittlerweile (fast) normal. Ich finde nur dieses Verhältnis von einer "normalen Kontrolle" zu "meinen Kontrollen" nicht immer fair.
  4. Von mir aus koennt ihr diesen Thread still legen! Aber nicht deswegen, was du geschrieben hast! Ich habe ein paar Antworten auf meine eigentliche Frage bekommen. Und gut ist. Mehr wollte ich gar nicht wissen. Ich bin weder kriminell noch habe ich viel mit Waffen zu tun. Es war dumm von mir, das gebe ich zu. Aber auch nur, weil ich immer dachte, dass die Messer erlaubt wären. Nichts weiter. Auch wenn es sich naiv anhört, es ist nunmal so. Ausserdem habe ich nun absolut keine verbotenen Messer und Gegenstände mehr bei mir! Ich bin weder gewollt, noch mehr Geld zu zahlen oder noch mehr Ärger zu bekommen. Das liegt mir mehr als fern! Auch wenn meine Aussagen teils vielleicht komisch rueber kommen, bin ich ganz harmlos! Weder Mitglied in irgendeinem Verein, noch sonst was. Wer mir glaubt, kann dies gerne tun. Wer nicht, dann ist das so. Ich habe meine Sachen nun gesagt. Es ist mir nicht fremd, dass mir Leute nicht glauben. Auch im echten Leben. Sprich Polizei. Ich weiss aber, was Sache ist und ich weiss, dass ich nie mit Absicht verbotene Gegenstände bei mir führe! Unwissenheit schützt vor Strafe nicht - schon klar! Ich hatte eine normale Frage hier im Forum, mehr nicht.
  5. Wo landet denn nun das beschlagnahmte Messer? Denn wenn dies "nur" die Polizei entscheiden darf, dann kenn ich bereits den Ausgang! -. -
  6. Und bei "Wiederholungstätern"...?
  7. Ja stimmt, über Gründe haben wir zu der Zeit nicht viel diskutiert. Die Stimmung war sehr gereizt, jeder wurde lauter, blieb bei seiner Meinung. Dennoch ist mir klar, dass ich zum Führen kein anerkanntes Interesse vorweisen kann... Wobei ich eben wieder sagen muss, dass ich da von der Tatsache des Zweihandmessers ausgegangen bin und mir daher auch nie Gedanken über dieses Thema gemacht habe.
  8. Schaltet sich die Staatsanwaltschaft nicht nur bei Straftaten ein und nicht schon bei OWi's?
  9. Schaltet sich die Staatsanwaltschaft nicht nur bei Straftaten ein und nicht schon bei OWi's?
  10. Nur interessehalber. Also ich gebe zu, ich besitze Diese. Aber nicht bei mir. Also ich trage sie weder bei mir, noch sind diese in irgendeinem Fahrzeug oder so. Danke fuer die Antwort. Dann lebe ich sicherer, wenn ich diese da lasse, wo sie grad sind
  11. https://www.wish.com/product/5da932a0e990cd0948a78ba5?from_ad=goog_shopping&_display_country_code=DE&_force_currency_code=EUR&pid=googleadwords_int&c={campaignId}&ad_cid=5da932a0e990cd0948a78ba5&ad_cc=DE&ad_lang=DE&ad_curr=EUR&ad_price=2.00&campaign_id=8142741325&gclid=Cj0KCQjwoPL2BRDxARIsAEMm9y_h3Ekd7AAI4VQIQYcpIYt8ti7IxP-RXfQYllF_iJQa7h1w_RLy6I8aAsTAEALw_wcB&hide_login_modal=true&share=mobileweb Als "Flaschenöffner" erlaubt?!
  12. Ja du hast recht. Ich werde abwarten müssen. Leider. Auch wenn es sehr schwer fällt. Diese Ungewissheit macht es unerträglich
  13. Ja ich bin wohl im System. Bzw. wird nach Abfrage meiner Personalien spätestens die Kontrolle unangenehm. Jedoch bin ich echt harmlos. Eigenschutz der Beamten schoen und gut. Sag ich auch absolut nichts dagegen... Ich sagte bereits, dass die Sachen mit den Waffen nie beabsichtigt war. Ich kannte bzw kenne mich nicht so gut mit der Materie aus
  14. Sollte wohl auch zu Unterstützungszwecken sein. Tests usw.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.