Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

roka10

Mitglieder
  • Content Count

    40
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

13 Good

About roka10

  • Rank
    Mitglied +25
  1. Eine gute Idee das ganze zu sichern. Momentan ist das Video aber noch auf der EU-Parlament Seite verfügbar: http://www.europarl.europa.eu/news/en/news-room/20151203IPR06021/Committee-on-the-Internal-Market-and-Consumer-Protection vorspulen bis 1:20h, da geht das Thema los.
  2. Als Ergänzug zu Zeb Carters Idee wie man weitermachen könnte ist mir folgendes eingefallen: Man könnte versuchen, das ganze in die Presse zu bekommen. Zum Beispiel könnte vsmedien.de (all4shooters.com) in Visier, caliber und SWM auf die Sache aufmerksam machen. Villeicht gibt es hier jemand mit connections oder gar ein Forenmember welches dort tätig ist? Auch allerlei Online-Shops und Händler könnte man Anschreiben und darum bitten direkt auf Ihrer Startseite auf die Petition aufmerksam zu machen. Schließlich hängt für die ja auch einiges davon ab...
  3. Die Idee die EU Abgeordneten anzuschreiben ist super! So richtig zur Geltung kommt das aber erst wenn sehr viele Leute mitmachen. Ich für meinen Teil werde versuchen in meinem Verein möglichst viele dazu zu bringen auch so ein Schreiben zu verfassen. Hier gibt es eine Übersicht der EU Abgeordneten nach Bundesländern: http://www.europarl.de/de/europa_und_sie/das_ep/abgeordnete.html Letzendlich sind diese Abgeordneten diejenigen die über das Gesetz abstimmen werden. Also, nutzt euren Einfluss, schließlich wollen die Abgeordneten bzw Parteien bei der nächsten Europawahl wieder von euch gewählt werden.
  4. Was glaubst Du denn wer über die Gesetzte im EU Parlament abstimmt? Wenn hier die (Mutter-) Parteien dagegen sind werden die entsprechenden Abgeordneten im EP sicher nicht dafür stimmen. Deswegen: Wenn man keine Ahnung hat ....
  5. Zitat: " 18. November 2015 | Illegaler Waffenhandel Goll: Die Vorstellung, man verbiete legale halbautomatische Waffen und Terroristen greifen dann nicht mehr mit Sturmgewehren an, ist falsch Illegaler Waffenhandel muss bekämpft werden, nicht legaler Waffenbesitz Zur Meldung, wonach die EU-Kommission nach den Anschlägen in Paris den Kauf von Schusswaffen strenger regeln will und Privatleute keine halbautomatischen Waffen mehr besitzen sollen dürfen, sagte der innenpolitische Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion, Prof. Dr. Ulrich Goll: „Die Attentäter von Paris waren Terroristen, die sicher nicht auf legalem Weg ihre Sturmgewehre erworben haben. Illegaler Waffenbesitz ist das Problem und muss bekämpft werden, nicht legaler Waffenbesitz. Die Vorstellung, man verbiete halbautomatische Waffen und Terroristen greifen dann in Zukunft nicht mehr mit Kalaschnikows oder anderen Sturmgewehren an, ist falsch und zeugt davon, dass die EU-Kommission wohl nicht verstanden hat, wie Terroristen zu ihren Waffen kommen.“ Mitteilung Nr. 667 Abgeordnete: Prof. Dr. Ulrich Goll "
  6. Bitte Lesen: http://german-rifle-association.de/eu-will-waffenrecht-verschaerfen/ die führen noch einige Punkte mehr auf, zb das WBK nur noch auf Zeit erteilt wird usw. Jetzt will uns die EU richtig an den Kragen!
  7. roka10 schrieb am 19 Nov 2015 - 10:59: Weil ich nach 3 -4 Herstellern ins Stocken komme. Und ich habe gehört hier gibt es Leute die sagen die Namen wie ausm Halbautomat verschossen auf ;-) Wobei ich mal davon ausgehe das die meisetn Hersteller das schon wissen sollten. Die Idee zielte nur darauf ab auf Nummer sicher zu gehen und alle zu mobilisieren.
  8. Prinzipiell sollte man mal alle Deutschen / Europäischen Hersteller solcher Waffen anschreiben, wäre interessant wie die sich dazu äußern. Die Hersteller sind ja wohl hoffentlich Lobbymäßig gut aufgestellt. Hat jemand Lust hier eine Liste zu erstllen mit allen evtl betroffenen Herstellern ? Villeicht jemand der sich gut auskennt im Bereich Halbautomaten. Wirklich schlimm was die EU da wieder treibt.
  9. Hier nochmal die Zusammenfassung der wichtigsten Punkte für alle die nicht ganz im Bilde sind Es gibt folgende Waffen-Kategorien: " Classification of four categories of firearms and corresponding rules for acquisition and possession: Category A - fully automatic weapons and military weapons: cannot be owned by private persons unless deactivated; Category B - repeating or semi-automatic arms: can be owned by private persons subject to authorisation; Category C - less dangerous repeating and semi-automatic firearms and single shot firearms used mainly by hunters: can be owned by private persons subject to declaration; Category D - other firearms: can be owned by private persons and are not subject to authorisation or declaration. " Die wichtigsten Änderungen sind: " Stricter conditions for the online acquisition of firearms, to avoid the acquisition of firearms, pieces thereof or munition through the Internet; Stricter rules to ban certain semi-automatic firearms, which move from Category B to Category A and will not, under any circumstances, be allowed to be held by private persons, even if they have been permanently deactivated; " Der letzte Punkt ist recht deutlich...
  10. Danke für die Antworten. Habe mir nun Feinmechanik bzw Nähmaschinenöl geholt. Das ist wahrscheinlich auch dasselbe wie das von svenni empfohlene Ustanol... Habe nun letztens beim Abreiben der Waffe bemerkt das sich in dieser glänzenden Brünierung relativ schnell schlieren Zeigen(hatte wohl nicht den besten Lappen genommen), am besten schien das Abwischen mit einem Tempo Taschentuch zu gelingen. Normalerweise würde ich mir nicht so ein Kopf machen aber macht euch mal ein Bild um was für eine Brünierung es sich Handelt: Tips fürs Tuch/Lappen?
  11. Habe auch viel gutes von dem hier gerhört: http://www.knobloch-schiessbrillen.de/wp/ haben ein Ladengeschäft in Karlsruhe.
  12. Normalerweise wische ich die Waffen mit einem sauberen Baumwolltuch ab, je nach dem mit etwas Ballistol oder ähnlichem, manchmal auch Trocken. Bis jetzt gab es da noch keine Probleme, wobei ich sagen muss das ich bisher nie so genau auf die Optik geachtet habe, ist ja eh eine "stumpfe" Brünierung da sieht man keine Kratzer. Jetzt ist die Frage wie mache ich das ganze bei hochglanz-brünierten Teilen? Hier mit dem Lappen drüberzuwischen soll dazu führen das der Glanz mit der Zeit abstumpft, zumindest erinner ich mich das mal so gehört zu haben... Von einigen wurde mir auch von Ballistol abgeraten, es soll nicht gut für Brünierungen sein. Was sind denn eure Tips und Tricks für die Pflege glänzender brünierter Teile?
  13. roka10

    Die Tresorfrage

    Hallo, da ich mir in nächster Zeit einen neuen Waffentresor kaufen möchte brauche ich eure Hilfe. Ich bin noch nicht soo lange im Schützenwesen dabei und habe am Anfang eine alten A+B Schrank von einem Kollegen bekommen, dieser ist nun jedoch zu klein. Hier ein paar Gedanken und Kriterien die vom neuen Schrank erfüllt werden sollen : - Finanziell wollte ich nicht mehr als nen "guten" Tausender ausgeben. - Innenschrank geteilt mit mindestens 3 Regalböden / Unterteilungen auf einer Seite und Platz für 4-5 Langwaffen auf der anderen Seite, in den Regalböden möchte ich meine Kurzwaffen und Munition lagern und noch evtl einige Wertgegenstände. - Sicherheitsstufe 0/N oder 1 nach EN 1143-1 Da ich die Kurz- und Langwaffen (und evtl Munition) direkt im selben "Abteil" lagern möchte brauche ich mindestens Klasse 0/N , richtig? Weiterhin kommt es mir auf hohe Sicherheit an, ich habe mir auf Youtube einige Videos angesehen in denen man sehen kann das Sicherheitsklasse A oder B so gut wie keinen Aufbruchschutz bieten, mit normalen Werkzeugen können diese Schränke innerhalb 2-3 Minuten geöffnet werden. Was denkt Ihr reicht da Stufe 0/N oder 1, sind die viel sicherer als A oder B? Leider habe ich keine Videos gefunden in denen ein Schrank Klasse 1 geöffnet wird. - Zahlenschloss mech./elekronisch oder Schlüssel Welche Art Schloss würdet Ihr empfehlen? Einen Tip den ich bekommen habe ist ein Zahlenschloss zu nehmen, da angeblich bei Einbrüchen in ein Haus mit Schlüssel-Tresor das ganze Haus auf den Kopf gestellt wird um den Schlüssel zu finden. Bei Zahlenschloss arbeiten sich die Einbrecher oft am Tresor ab und geben dann auf (wenn der Tresor standgehalten hat)und ziehen ohne große Verwüstung ab. Hat jemand empfehlungen für solche Schlösser? z.B. LaGarde 3330, taugt das was? - Welcher Hersteller/ Firma / Spediteur? das ganze sollte angeliefert werden bis an den Aufstellort, kennt jemadn gute Anbieter die auch bezahlbare Schränke mit so einem Full Service anbieten? Ist es sicher sich sowas von irgendeiner Spedition anliefern zu lassen? Was weiss denn ich werd dort so Arbeitet, die tragen mir den Tresor rein und geben direkt mal nen Tip an die "Kollegen" weiter wo es evtl was zu holen gibt. Oder mache ich mir da zu viele Sorgen? So, was denkt Ihr darüber, habe ich irgendwas wichtiges vergessen? Sonstige Anregungen? Kann mir jemand konkret etwas empfehlen? Ich sag schonmal Danke im vorraus allen die hier hilfreich sind
  14. Ich hab es Interessehalber mal nachgerechnet: Eine 2mm Schrotkugel aus Blei wiegt ca 0,05 g Wenn meine Rechnung stimmt beträgt die maximal Fallgeschwindigkeit in Luft ca 23 m/s Daraus ergibt sich eine Ernergie von 0,013 Joule Somit sollte klar sein das es fast unmöglich ist das fallendes 2mm Bleischrot irgendwelche Schäden anrichten kann. Bei ner 8mm Buckshot Bleikugel mit einem Gewicht von 3 Gramm siehts schon anders aus. Die Vmax beträgt hier ca 45 m/s Energie liegt bei rund 3 Joule Die Buckshot Kugel hat also fast die Schussenergie eines Luftgewehrs, könnte also unangenehm werden
  15. Sollte es zu weiteren Fragen behördlicher seits kommen sollte dein "Freund" klar stellen das er die Munition ohne dein Wissen mitgenommen hat. Weiterhin sollte er betonen das Du ihm die Munition zum sofortigen Verbrauch überlassen hast. Das ist das mindeste was man von einem "Freund" erwarten könnte der einen so in die Sch.... mit rein zieht. Einen weiteren Tip habe ich noch: zuerst denken, dann reden! Dumm drauf los plappern hat noch in fast keinen Fall geholfen ;-)
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.