Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Betterlife

Mitglieder
  • Content Count

    107
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

45 Excellent

About Betterlife

  • Rank
    Mitglied +100

Recent Profile Visitors

382 profile views
  1. Sehr lesenswert! http://www.ef-magazin.de/2015/12/08/8052-eu-waffengesetz-offener-brief-an-alle-waffenrechtsunterstuetzer-in-europa
  2. Wenn sich besagte Parteien für die EU Komission und gegen die Belange der LWB in Deutschland entscheiden werden andere Parteien großen Zulauf bekommen...aber warten wir es ab.
  3. Ja. Die Meinung der anwesenden war ganz deutlich. Nicht mit uns. Das wollen wir so nicht für unser Land. Dagegen wehren sich unsere Bürger. Vorbei ist es aber ganz sicher noch nicht, da gebe ich dir Recht! Es schaut aber seit der Debatte besser aus, oder hättet ihr gedacht, dass sich bis auf eine Ausnahme alle dagegen stellen?
  4. Und dennoch, die Diskusion ging ganz klar in eine Richtung. Außer dem Franzosen waren alle anderen der Kommision gegenüber eher reserviert. Keiner wollte für sein Land unnütze Beschränkungen, weder für Jäger noch für Sportschützen. Enteignung der Bürger, wie soll das gehen? Medizinische Untersuchung aller 5 Jahre, nicht machbar. Online Handel verbieten, das geht nicht. Das kann man nicht kontrollieren. Den LWB muss die Möglichkeit gegeben sein erwerben zu können. Auch wenn es noch nicht vorbei ist, so einfach wie es sich die Komission vorgestellt hat, wird es für die nicht werden. Der Wiederstand bei den anwesenden war deutlich zu spüren. Von großem Rückhalt für die Forderungen der Komission kann man nicht sprechen, das Gegenteil war Fall. Sehr zum Erstaunen der Komission! Also jetzt erst recht. HA ins Volk. Je mehr, desto besser...
  5. Da wäre ich mir nicht so sicher. Es wird den einen oder anderen schon interessieren, wenn Deutsches Recht von der EU durch die Hintertür wieder mit Füßen getreten wird. Wer den Link zu Katja Triebel gelesen hat wird feststellen, dass es um eine nicht unerhebliche Menge Waffen/Waffenbestitzer in Deutschland und Europa geht. Darunter sind sicherlich auch Betroffene, die sich wehren werden...aber nur gemeinsam ist man stark.
  6. Katja Triebel, Feuerwaffen in Europa https://legalwaffenbesitzer.files.wordpress.com/2015/12/feuerwaffen-in-europa.pdf
  7. Man könnte ja erst einmal damit anfangen; https://www.change.org/p/wir-fordern-den-rücktritt-der-bundeskanzlerin-dr-a-merkel-und-sofortige-neuwahl-der-bundesregierung-resignation-of-the-german-chancellor-dr-a-merkel-and-immediate-reelection-of-the-german-government
  8. Die bergenzung im Führerschein beruht auf der Tatsache, dass man ein neues Dokument erhält. Ich muss nicht noch einmal meinen PKW Führerschein neu machen. Ich darf weiter Auto fahren...so habe ich es verstanden.
  9. Telefonisch wurde mir sinngemäß folgendes gesagt von; Schmeisser - einfach weitermachen wie bisher (alles wird gut?) Oberland Arms - keine Sorge, nur liefern könnten wir erst wieder im Februar, keine freien Kapazitäten mehr Eventuell weiß man dort mehr, oder geht davon aus, dass es, für den Fall eines HA Verbotes " nur " die zukünftigen Intreressenten treffen wird. Ein SB sagte mir, er kann sich die Enteignung nicht vorstellen. Zum einem sei garnicht genügend Personal vorhanden, man ist heute schon ausgelastet, zum anderen ist es in D eher schwierig bis unmöglich einfach zu Enteignen( auf welcher D Rechtsgrundlage ).Das gibt das Gesetz nicht her. Zum Thema Befristung auf 5 Jahre gab es auch eine klare Meinung. So nicht möglich...für "Bestandskunden" , für alle die in Zukunft eine WBK erhalten - gut vorstellbar. Ähnlich wurde auch das Thema MPU beschrieben. Rückwirkend ist das wohl auch nicht so einfach. Man habe als Bürger ja unter bestehendem Recht seine WBK erhalten. Für alle die sich in Zukunft für den Schießsport interessieren oder den Jagdschein machen werden kann das anders aussehen. Denn diese Leute machen das dann nach dem "neuen" bestehenden Recht. Aber auch das wieder nur Vermutungen. Ich werde mir MEIN AR15 noch kaufen. Für den Erhalt unserer Waffen müssen wir in Zukunft ohnehin kämpfen!
  10. Das wird wohl nicht nötig sein! Das Hobby bietet sooooo Viel Auswahl. Was individuelles in .338 würde mich trösten, wenn nix anderes mehr geht
  11. OK. Aber wenn es heute "nur" die HA sind, morgen die KW und anschließend die Repetierer...dann kan man das Hobby ja gleich aufgeben!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.