Jump to content
IGNORED

Feinwerkbau Mod. 80 ??


Guest

Recommended Posts

Hallo lieber Leserin, lieber Leser,

seit gestern bin ich stolzer Besitzer einer FWB Modell 80. Kann mir jemand mit einer Beschreibung zweckes Einstellungen dienen?

Vielen Dank

W.

Link to comment
Share on other sites

Was ist denn das genau für eine ?

Ich habe mir mal für einen Testbericht ein altes Prospekt von FWB bestellt. Da ist aber nur die 65 und die 90 drin.

kann sein dass das die ist die wie eine 65 aussieht aber ein eckigen Abzugsbügel hat ?

CU

TPO

Link to comment
Share on other sites

Hi TPO,

ja, das ding heißt tatsächlich Mod. 80. Wird ein Zwischending zwischen der 65 und der 90 sein. Leider kenne ich mich mit den Dingern nicht gut aus, da ich mehr oder weniger Neuling in Sachen Waffen bin.

Vielleicht geht GEnaueres aus dem Bild hervor?

Gruß Werni

fwb-80.jpg

Link to comment
Share on other sites

"Wird ein Zwischending zwischen der 65 und der 90 sein"

Stimmt.

Habe selber noch die 65.

Bei der 80 wurde einiges "kantiger" und die Trainingsmoeglichkeit fuer Sportpistole ( Abzug 1360g und

Prellschlag) ist glaube ich entfallen.

Ansonsten kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen.

Gut Schuss!

Link to comment
Share on other sites

Danke!

Nur wo bekomme ich 'ne Beschreibung her? Werde mich, falls sich im Verein nichts findet, mal an den Hersteller wenden. Es geht mir darum, an welchen Schrauben man drehen muss für Vorzug, Abzug und evtl. Triggerstop. Habe da schon einiges gefunden, zerlegt und entrostet habe ich schon. Feder ist auch noch gut, nicht ganz einfach, die wieder in ihr Gehäuse zu bringen!

Auf jeden Fall schieße ich damit ganz gut und als Trainingswaffe für die Wohnung ist das nicht zu verachten (weil schön leise im Gegensatz zu Hämmerli!).

Na, vielleicht findet sich hier noch ein Besitzer einer solchen LP!

Vielen Dank erst mal! cool.gif

Gruß Werni

Link to comment
Share on other sites

Hallo Werni,

ich besitze auch eine FWB Mod. 80, habe aber noch nie daran "rumgeschraubt", weil mein Büchsenmacher sie überholt und eingestellt hat.

Soweit ich weiß, lässt sich der Vorzug nicht justieren, lediglich das Abzugsgewicht an der Schraube zwischen Abzug und Griff an der Unterseite.

Ein wichtiger Punkt ist die Schraube auf der Oberseite vor der Kimme, diese muß immer ganz reingedreht sein.

Sie hält den Verschluß des Druckzylinders. Ist sie rausgedreht, kann die Kappe nach hinten wegfliegen.

Um den Prellschlag zu simulieren, kann man an der Vorderseite unter dem Lauf, sofern keine Laufgewichte montiert sind, ein kleines Bleche einschrauben, dieses verhindert dann den Rücklauf des Systems und man hat einen "Rückstoß".

Diese Angaben sind jedoch alle ohne Gewähr, sie beruhen auch auf mündliche Aussagen, leider habe ich es bis heute auch noch nicht geschafft, eine Bedienungsanleitung zu bekommen.

Ich habe meine FWB einmal zu einem sehr guten Preis im Koffer von einem Sportschützen erworben, der kein Interesse mehr daran hatte. Sie ist im fast neuwertigem Zustand. smile.gif

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal 'ne Mail zu FWB geschickt. Mal gespannt, was sie antworten. Werde es hier vermelden!

Danke für die Mühe! smile.gif

Gruß Werni

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Ich habe mal 'ne Mail zu FWB geschickt. Mal gespannt, was sie antworten. Werde es hier vermelden!


Das war vor 2 Tagen! Und was ist passiert? Die Feinwerkbauer haben ganz einfach eine Bedienungsanleitung geschickt!!!! smile.gifsmile.gifsmile.gif

So richtig ganz ohne Firlefanz und Verzögerung geschickt! Das nenne ich Service! Und einen schönen Katalog dazu.

Einfach Klasse! icon14.gif

Die Anleitung ist für Mod. 65 u. Mod. 80, wenn wer was braucht..???

Viele Grüße von Werni

(jetzt geht's erst mal in den Urlaub) cool.gif

Link to comment
Share on other sites

Hallo Freunde,

ich kann mich Werni nur anschließen.

2 Tage, nachdem ich eine Mail an Feinwerkbau geschrieben habe, hatte ich komplette Unterlagen für meine FWB Mod. 80 und für mein FWB 300S im Briefkasten.

Hut ab, das ist Spitze! icon14.gifchrisgrinst.gificon14.gifchrisgrinst.gificon14.gif

Ich bin der Meinung, das ist ein toller Service, der nicht überall so selbstverständlich ist, prompt und kostenlos. icon14.gif

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

hallo werni - das scheint ja ein recht altes ding zu sein dass du da erworben hast. also ich hätte mir da was neueres zugelegt. es gibt so schöne co_2 pistolen die schiessen bestimmt besser als so ein älteres teil. naja die sind vielleicht auch zu teuer. gut schuss H.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Werni,

vor mir liegt eine Original-Anleitung zu einer Feinwerkbau, Modell 90. Ist zwar nicht ganz so alt, wie Deine "Möhre", aber ich stelle sie Dir gerne zur Verfügung. Vielleicht kannst Du ja einige der Einstell-Anleitungen auch auf die 80er anwenden?

Zu mir hier an den Rhein zu kommen, wäre wohl zuviel Aufwand, aber es findet sich sicher ein Weg.

Melde Dich bei Interesse.

Schöne Grüße aus Bensdorf

edgar

Link to comment
Share on other sites

Hallo Edgar3 (da scheint es mehrere zu geben oder bist du der 3. in der Familie? wink.gif ) das hat, wie oben geschrieben, seht gut geklappt bei FWB. Die Pistole funktioniert nun einwandfrei, nur ans Schießen habe ich mich noch nicht gewöhnt! Ber der Vereinsmeisterschaft habe ich schwer versagt. Die Pistole war es nicht, die Munition auch nicht, also lag es an meiner Tochter, bei der ich auf dem Weg zum Schützenhaus noch 4 Lampen an der Decke angebracht habe. Tja... Ausreden muss man haben!!! chrisgrinst.gif

Danke für den Versuch deines Angebotes!!!

Gut Schuss - Werni

Link to comment
Share on other sites

Noch eine Anmerkung:

Der gute Service ist nicht nur auf eine Firma beschränkt, den gibt es auch bei anderen Herstellern!

Leider nicht immer bei den Händlern, besonders was Reperaturen betrifft. Da sollte man sich vorher schlau machen, sonst kann es passieren, dass die frisch überholte und eingestellte Lupi bei der Kreismeisterschaft die Diabolos kurz vor der Scheibe verhungern lässt! Außer Spesen nix gewesen!

Gruß Klaus

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.