Jump to content
IGNORED

Frage zum Beschussrecht


shotist
 Share

Recommended Posts

Hallo, in meinem Besitz befindet sich seit einigen Jahren ein Gewehr 88/05 (Rückkehrer Türkei). Als einzige neue Stempelungen sind auf der Hülse ein Frankonia Stempel und darunter die Kaliberbezeichnung 8X57I zu finden. Nun mein Problem - wenn ich die Waffe an einen Sportschützen veräußern möchte benötigt sie dann einen Neubeschuß? Meines Wissens müssen Schusswaffen erst ab Herstellungsjahr 1891 beschossen werden?? Das Gewehr ist aber laut Hülsenbeschriftung bei Löwe Berlin 1890 hergestellt worden. Über eine fundierte Antwort mit Quellenangabe (Waffenrecht) würde ich mich freuen.

post-23772-0-47649000-1381596456_thumb.j

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.