Jump to content
IGNORED

Wissenschaft: Keine Notwendigkeit die Zahl legaler Waffen in Deutschland zu reduzieren


tar

Recommended Posts

Soziologe Dr. Arne Niederbacher von der TU Dortmund hat die Schützenkultur in einer ausgedehnten Studie erforscht und kann das mediale Zerrbild der legalen Waffenbesitzer aus wissenschaftlicher Sicht klar korrigieren.

In diesem Kontext erteilt er den Tendenzen der Politik zu einer bevormundenden und protektionistischen Einstellung eine eindeutige Absage.

Aktuelles Interview im Weser Kurier

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.