Jump to content
IGNORED

SENSATIONSJOURNALISMUS - Die Faszination des Terrors ist wie eine Pest


Schlittenfahrer

Recommended Posts

Ein sehr guter Kommentar von Autor Thomas Schmid.

"In den maßlosen Berichten über Massenmorde besteht die Gefahr einer Heroisierung der Täter. Ihnen wird eine Prominenz verliehen, die ihnen nicht zusteht."

Der Artikel beschreibt nicht nur die Presse und mahnt Mäßigung an, sondern wendet sich eben auch dem Kunden zu. Ohne Abnehmer nämlich auch keine Schlagzeilen.

Für mich ein Vorzeigekommentar zum Thema.

P.S.: Ja ich weiß es scheint hier OT, ist aber ergänzend auf die vorrangehenden Themen zu sehen. Sollte es eine passendere Stelle geben, bitte verschieben. Danke

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.