Jump to content
IGNORED

internationales Match Colt 1911 / A1 in CH


Thomas L. Dobert

Recommended Posts

Hallo Freunde der 1911,

in diesem Jubiläumsjahr der famosen Entwicklung von John Moses Browning - der Colt 1911 /A1 - findet in der französischen Schweiz ein interessantes Match statt: siehe nachfolgende Ausschreibung !

Weitere Einzelheiten und komplette Ausschreibung / Anmeldung und Anfahrtsbeschreibung als PDF unter http://www.cowboy-action-shooting.eu/new/d_frame.htm

1911 100 Jahre Pistole „Colt 1911“ 2011

am 17. September 2011 in der Schweiz !

Ausschreibung:

Ort

Waffenplatz Montagne de Lussy, (bei Romont), Schweiz

Datum

Samstag, den 17. September 2011 (Anreise der Teilnehmer und Stageauf­bau bereits am Freitag)

Match Director

Alain Baeriswyl, Präsident der SMTP (Société Militaire de Tir au Pistolet)

Assistent des MD

Laszlo Tolvaj (Schweizer Waffen Magazin)

Anzahl Teilnehmer

100 bis max.120 Schützen

Startgebühr

90 CHF. Die Startgebühr ist im Voraus zu Überweisen, und beinhaltet ne­ben der Teilnahme am Match

auch ein gemeinsames geselliges Mittagessen am Samstag auf dem Schießstand. (Getränke sind nicht im Preis ent­halten!)

Die Startgebühr ist spätestens bis zum 25.08.2011 an folgende Kontoverbin­dung in der Schweiz anzuweisen:

Kontoinhaber

LASZLO TOLVAJ, CH-1544 Gletterens

Bank

UBS AG, CH-3280 Murten

Verwendungszweck

1911 Match 2011 + Name des Teilnehmers

IBAN

CH21 0027 2272 5071 7529 0

BIC

UBSWCHZH80A

Nach dem Geldeingang auf dem o.g. Konto erfolgt die Zusendung der Teil­nahmebestätigung/Einladung zum Match in die Schweiz.

Teilnahme-

bedingung

Mitgliedschaft bei der IPSC oder in einem Sportverband, der in seine Sport­ordnung das „IPSC-Schießen“ aufgenommen hat.

Ein Nachweis darüber ist vor Ort zu führen (zB. BDS-Ausweis)

Achtung: Geprüfte Range Officer, (IPSC oder CAS), geben bitte Hinweis bei der Anmeldung, ob sie sich für das Match als RO zur Verfügung stellen wollen !

Waffen

Nur Pistolen Colt 1911 und 1911A1 und Klone davon im Originalzustand. Zulässig sind nur Pistolen historischer Konfiguration,

zivile oder militärische Ausführung, der entsprechenden Zeitspanne ohne jegliche nachträglich vor­genommene Veränderungen.

Es sind nur „Single-Stack“ Magazine mit 7-Schuss Kapazität zugelassen.

Hinweis

Gemäß dem Ziel dieses Events – Gedenken an die innovativen Errungen­schaften des John Moses Browning, die in dieses besondere Pistolenmodell

eingeflossen sind – sollten möglichst ALLE Ausrüstungsteile, die zum Be­streiten des Matches benötigt werden, möglichst dem historischen Aussehen der Ära (sofern dem Einzelnen möglich) entsprechen.

Anzahl der Stages

Es werden sechs Stages geschossen zu je mindestens 21 Schuss. Jeder Schütze benötigt dazu mindestens 3 einreihige Magazine mit 7-Schuss Ka­pazität nach hist. Vorbild.

Side Event I

Wettbewerb „Historische Bekleidung und Ausrüstung ziviler oder militärischer Provenienz der Ära ca. 1910 - 1940“

Hierbei kommt es in erster Linie auf das möglichst zeitgenössische „Outfit“, an, passend zum benutzten Pistolenmodell, mit allem dazugehörigen „Drum und Dran“.

Side Event II

Ausstellung/Präsentation „Colt 1911/A1 in seiner geschichtlichen Entwick­lung“ durch Herrn. Philippe Perotti.

Side Event III

„Händlergasse“ von Anbietern von entsprechender Ausrüstung, Bücher, Be­kleidung, Zubehör etc.

Camping

Ist auf dem Gelände möglich, „no hookups“ - d.h. es sind keine elektro- oder sonstige Anschlüsse vorhanden, Trinkwasser kann allerdings auf dem Ge­lände geholt werden.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.