Jump to content
IGNORED

"Lessons learned" vom Tucson shooting


tar

Recommended Posts

Joe Zamudio half dabei die Tatwaffe zu sichern und den Täter in Schach zu halten, bis Polizeikräfte übernehmen konnten.

Anders als die Antiwaffenlobby es gerne in einem Wildwest-Schreckensszenario "Jeder gegen Jeden" darstellt, zeigte er beflügelt durch die Sicherheit seiner verdeckt getragenen Pistole an der Seite ausgezeichnete Zivilcourage und einen kühlen Kopf die chaotische Situation zu klären.

Als rechtschaffener Bürger unterstützte er und andere Helfer das Gewaltmonopol der Staats, indem dem gesetzlosen Täter bei Gelegenheit eine entschlossene Reaktion entgegengesetzt wurde bis offizielle Hilfe nach einigen Minuten eintraf und so das Leben von vielen weiteren unschuldigen Menschen geschützt werden konnte.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.