Jump to content
IGNORED

Empfehlungen zum Thema Waffenkontrolle


MichaelDa

Recommended Posts

Kontrolle_der_Aufbewahrung___Grenzen.pdf

Auszüge:

...

Meine Empfehlung kann daher nur lauten:

  1. Halten sie die gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften konsequent ein.
  2. Wenn die Behörde anfragt, geben Sie vollständig Auskunft.
  3. Wenn die Behörde zur Kontrolle kommt, schicken Sie sie weg, mit Hinweis auf die
    Tatsache, dass Sie mit der Geltendmachung von Kosten nicht einverstanden sind.
  4. Wenn Sie die Behörde einlassen, so gilt die Prüfung der Behörde allein den von
    Ihnen zur sicheren Aufbewahrung getroffenen Maßnahmen, nicht der Frage, ob alle
    Ihre Waffen ihm Schrank mit den Angaben in der WBK übereinstimmen.
  5. Wenn Sie die Behörde weggeschickt haben – eine zwangsweise Durchsetzung der
    Kontrolle ist nicht zulässig – schreiben Sie die Behörde an und erläutern die Gründe
    Ihrer Weigerung (Kosten, Verhalten bei Prüfung) und verweisen nochmals auf die
    bereits zuvor erteilte korrekte Auskunft.

Wie sagt der Volksmund: Wie man in den Wald hinein schreit, …….

Joachim Streitberger

Rechtsanwalt

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.