Jump to content
Danke für Euer Verständnis und Eure Geduld!
IGNORED

Steyr LP10 - anderer Verschlusshebel?


hiermax

Recommended Posts

Hi!

Gibts die möglichkeit, den verschlusshebel der lp 10 gegen einen anderen zu tauschen? Und damit meine ich, ob es serienmäßig einen anderen für dieses modell gibt. Ich hab mal auf einem schießstand eine steyr lp 1 (denke das war das vorgängermodell der lp10) gesehen, die hatte einen verschlusshebel, der ähnlich wie jener der walthers oder tesros über den gesamten verschluss geht und sozusagen von beiden seiten bedienbar war. Oder mit anderen worten: Der hebel hat nicht nur den verschluss vorgeschoben, sondern noch den "raum" darüber quasi abgedeckt.

Hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken. :confused:

Kennt jemand eine solche lösung?

Danke

Max

Link to comment
Share on other sites

verschlusshebel, der ähnlich wie jener der walthers oder tesros über den gesamten verschluss geht und sozusagen von beiden seiten bedienbar war...

Bist Du Linkshänder, Max?

Ich habe - falls noch nicht erwähnt - :rolleyes: eine LP 1, die mit der Klappe. Finde als Rechtshänder den Hebel der LP 10 eigentlich praktischer. Aber für einen Lefty wäre vermutlich die Klappe bequemer.

Ob sich die Klappe der LP 1 bei der LP 10 montieren lässt, weiß ich nicht. Ich kann Dir aber sagen, dass die Klappe auch nur einseitig links am Gehäuse angelenkt ist, nicht etwa beidseitig. Ob die Klappe passt oder passend gemacht werden kann, fragst Du vielleicht am besten bei Steyr nach. Falls Du dort auf taube Ohren stößt (was ich vermute, denn dort hat man es als Hersteller der weltbesten LuPi nicht nötig, auf Sonderwünsche einzugehen, wie einem freundlich, aber bestimmt mitgeteilt wird), kannst Du immer noch bei Herrn Männel vorstellig werden, vielleicht ist eine echte Linkshänder- Version der LP 10 eine Marktlücke.

Link to comment
Share on other sites

Bist Du Linkshänder, Max?

Ich habe - falls noch nicht erwähnt - :rolleyes: eine LP 1, die mit der Klappe. Finde als Rechtshänder den Hebel der LP 10 eigentlich praktischer. Aber für einen Lefty wäre vermutlich die Klappe bequemer.

Ob sich die Klappe der LP 1 bei der LP 10 montieren lässt, weiß ich nicht. Ich kann Dir aber sagen, dass die Klappe auch nur einseitig links am Gehäuse angelenkt ist, nicht etwa beidseitig. Ob die Klappe passt oder passend gemacht werden kann, fragst Du vielleicht am besten bei Steyr nach. Falls Du dort auf taube Ohren stößt (was ich vermute, denn dort hat man es als Hersteller der weltbesten LuPi nicht nötig, auf Sonderwünsche einzugehen, wie einem freundlich, aber bestimmt mitgeteilt wird), kannst Du immer noch bei Herrn Männel vorstellig werden, vielleicht ist eine echte Linkshänder- Version der LP 10 eine Marktlücke.

Nein, bin kein linkshänder. Nur finde ich es praktisch und optisch auch deutlich schöner, wenn sozusagen ein kleines dach den verschluss verdeckt. Mir gefällt die lösung bei den walthers und tesros sehr gut. Steyr sagt, dass der verchlusshebel der lp1 auf die lp10 nicht passt. Aber ganz sicher war man sich auch nicht. Hat das schon mal jemdand probiert oder eine handgeschnitzte lösung gefunden?

Max

Link to comment
Share on other sites

Steyr sagt, dass der verschlusshebel der lp1 auf die lp10 nicht passt.

Unter Bezugnahme auf meine lichtvollen Ausführungen vom 27.01.2010 erlaube ich mir mitzuteilen, dass ich meine LP 1 noch am nämlichen Tag auf den Stand ausgeführt und dort mit einer zufällig anwesenden LP 10 verglichen habe.

Die Aufnahme am Gehäuse sieht bei beiden ungefähr gleich aus, soweit ich das als technischer Laie mit vier linken Füßen und bloßem Auge beurteilen kann. Bei der LP 1 ist jedoch rund um die Lademulde eine Nut eingefräst, in welcher der Rand der geschlossenen Ladeklappe zu liegen kommt. Diese Nut fehlt logischerweise bei der LP 10. Daher wird sich die Klappe, auch wenn alles andere passt, an der LP 10 nicht schließen lassen, ohne den Rand rundherum abzufeilen.

Wenn Dir die Klappe und mir der Hebel besser gefällt, wäre vermutlich die einfachste Lösung, Du schickst mir Deine LP 10 und kriegst dafür meine LP 1 Baujahr 1993 mit reichlich Wettkampferfahrung und ansprechender Patina. Einen Ex- Feuerlöscher voll Zeozwei für mindestens noch fünf Jahre Schießspaß gibts gratis dazu. :D

Alternativ kannst Du, wenn es Dir hauptsächlich darum geht, eine Abdeckung über dem Verschluss zu haben, mal überlegen, ob sich irgendein gebogenes Blech statt des Plastikknubbels an den Ladehebel schrauben lässt.

Link to comment
Share on other sites

Unter Bezugnahme auf meine lichtvollen Ausführungen vom 27.01.2010 erlaube ich mir mitzuteilen, dass ich meine LP 1 noch am nämlichen Tag auf den Stand ausgeführt und dort mit einer zufällig anwesenden LP 10 verglichen habe.

Die Aufnahme am Gehäuse sieht bei beiden ungefähr gleich aus, soweit ich das als technischer Laie mit vier linken Füßen und bloßem Auge beurteilen kann. Bei der LP 1 ist jedoch rund um die Lademulde eine Nut eingefräst, in welcher der Rand der geschlossenen Ladeklappe zu liegen kommt. Diese Nut fehlt logischerweise bei der LP 10. Daher wird sich die Klappe, auch wenn alles andere passt, an der LP 10 nicht schließen lassen, ohne den Rand rundherum abzufeilen.

Wenn Dir die Klappe und mir der Hebel besser gefällt, wäre vermutlich die einfachste Lösung, Du schickst mir Deine LP 10 und kriegst dafür meine LP 1 Baujahr 1993 mit reichlich Wettkampferfahrung und ansprechender Patina. Einen Ex- Feuerlöscher voll Zeozwei für mindestens noch fünf Jahre Schießspaß gibts gratis dazu. :D

Alternativ kannst Du, wenn es Dir hauptsächlich darum geht, eine Abdeckung über dem Verschluss zu haben, mal überlegen, ob sich irgendein gebogenes Blech statt des Plastikknubbels an den Ladehebel schrauben lässt.

Genau das mit dem gebogenen Blech hab ich mir auch schon überlegt. Und tja, danke für dein offert lp10 vs. lp1 - aber das kann ich nicht annehmen :wub:

Käme mir vor wie ein Gauner :rotfl2:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.