Jump to content
IGNORED

Umzug DE -> FR


Glock_17

Recommended Posts

Hallo allezusammen,

ich werde vorr. von Deutschland nach Frankreich umziehen. Ich werde vorr. auch einen dt. Wohnsitz behalten, möchte aber meine Waffe mit nach Frankreich nehmen, da ich mich hier hauptsächlich aufhalten werde.

Ich habe in Deutschland ganz normal die grüne + gelbe WBK und den Europäischen FWP.

Hat jemand evtl. Erfahrung bzw. kann mir jemand sagen was ich auf franz. und ggf. auf dt. Seite machen muß, damit es keine Probleme gibt?

Ich danke schonmal für Eure Hilfe!

Grüße,

Glock_17

Link to comment
Share on other sites

Hallo Glock 17,

vor dem gleichen Problem stand ich auch schon, als wir nach Frankreich gezogen sind. Ich habe damals (2008) schon Monate vorher mit meiner Behörde hier in Deutschland und in Frankreich telefoniert. Keiner konnte mir richtig Auskunft geben. Nach ewiger telefoniererei, hatte mein Sachbearbeiter dann die Lösung:

Meine Waffen bewahre ich bei meinen Schwiegereltern in Deutschland auf. Ich bin auch weiterhin hier im Schützenverein und bin hier in Frankreich einem Schützenverein beigetreten. Wenn ich hier schießen gehe muß ich die Waffen von Deutschland holen und nach dem schießen wieder gleich zurück bringen.

Auf keinen Fall darfst Du die Waffen einfach mitbringen, das gibt große Probleme!

Wenn Du hier in Frankreich ein Jahr im Schützenverein bist, kannst Du Deine Waffen hier registrieren lassen und in Deutschland abmelden (vorausgesetzt sie werden hier genehmigt).

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen, wenn Du noch Fragen hast , einfach melden.

Gruß Andreas

Ps. Wohin ziehst Du denn, vieleicht treffen wir uns mal beim schießen? Ich bin in Sarreguemines im Schützenverein.

Link to comment
Share on other sites

@ Agent Orange: Bist du in Deutschland im DSB oder einem anderen Verband.

Wie sieht es in Frankreich in deinem Schützenverein aus.

So wie in Deutschland?

Meistens ein kleines Vereinslokal und dann die Stände?

Wer macht beim Schießen Aufsicht? Macht überhaupt einer Aufsicht?

Gibt es Vereinswaffen? Wie ist der Altersdurchschnitt?

Wird auch dynamisch geschossen?

Was für Waffen dominieren, eher die DSB typischen Spopi und Matchgewehre oder doch eher Selbstlader und GK Repetierer?

Wie sind die Munitionskosten im Vergleich zu Deutschland?

Wäre super wenn du mir ein paar Fragen beantworten könntes, find das interessant wie das bei unseren Nachbarn so abläuft :huh:

Link to comment
Share on other sites

@ Agent Orange: Bist du in Deutschland im DSB oder einem anderen Verband.

Wie sieht es in Frankreich in deinem Schützenverein aus.

So wie in Deutschland?

Meistens ein kleines Vereinslokal und dann die Stände?

Wer macht beim Schießen Aufsicht? Macht überhaupt einer Aufsicht?

Gibt es Vereinswaffen? Wie ist der Altersdurchschnitt?

Wird auch dynamisch geschossen?

Was für Waffen dominieren, eher die DSB typischen Spopi und Matchgewehre oder doch eher Selbstlader und GK Repetierer?

Wie sind die Munitionskosten im Vergleich zu Deutschland?

Wäre super wenn du mir ein paar Fragen beantworten könntes, find das interessant wie das bei unseren Nachbarn so abläuft :huh:

Hallo low-ready,

ich bin in Deutschland im DSB, wobei ich eigentlich nur noch hier in Frankreich schieße, weil hier alles etwas entspannter ist.

Das Vereinslokal ist hier nur ein kleiner Raum wo man auch was trinken und sich hinsetzen kann und das ist auch nur Sonntags und Mittwochs für ein paar Stunden offen. Wir haben einen 25 m Stand für alle Kaliber, einen 50m Kleinkaliberstand und einen 100/200 m Stand für alle Kaliber.

Vereinswaffen haben wir auch, aber ich kann Dir nicht sagen welche, da ich mich noch nie darum gekümmert habe.

Geschossen wird hier eigentlich alles von der 22iger Sportpistole bis zur Dessert Eagle in 50 AE, sowie Repetierer und Halbautomaten in allen Kalibern. Auch mit der Schrotflinte kann hier geschossen werden, allerdings nur so zum Spaß auf Eimer Dosen (Bild der Schwiegermutter :eclipsee_gold_cup: ) oder alles was es sonst noch so gibt.

Die Munitionskosten kann ich nicht sagen, da ich meine Munition selber lade oder in Deutschland oder Luxemburg kaufe. Ich habe einen Frankonia-Katalog von Frankreich, da sind die Preise identisch mit den Preisen von Frankonia in Deutschland.

Achso, eine Standaufsicht haben die hier nicht, jedenfalls nicht in meinem Verein, wir können hier jeden Tag schießen von morgens bis abends, jeder hat einen Schlüssel und kann kommen oder gehen wann er will oder Zeit hat :00000733: .

Das alles ist natürlich hier in meinem Verein so, das kann in anderen Vereinen auch anders sein.

Gruß Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Glock 17,

vor dem gleichen Problem stand ich auch schon, als wir nach Frankreich gezogen sind. Ich habe damals (2008) schon Monate vorher mit meiner Behörde hier in Deutschland und in Frankreich telefoniert. Keiner konnte mir richtig Auskunft geben. Nach ewiger telefoniererei, hatte mein Sachbearbeiter dann die Lösung:

Meine Waffen bewahre ich bei meinen Schwiegereltern in Deutschland auf. Ich bin auch weiterhin hier im Schützenverein und bin hier in Frankreich einem Schützenverein beigetreten. Wenn ich hier schießen gehe muß ich die Waffen von Deutschland holen und nach dem schießen wieder gleich zurück bringen.

Auf keinen Fall darfst Du die Waffen einfach mitbringen, das gibt große Probleme!

Wenn Du hier in Frankreich ein Jahr im Schützenverein bist, kannst Du Deine Waffen hier registrieren lassen und in Deutschland abmelden (vorausgesetzt sie werden hier genehmigt).

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen, wenn Du noch Fragen hast , einfach melden.

Gruß Andreas

Ps. Wohin ziehst Du denn, vieleicht treffen wir uns mal beim schießen? Ich bin in Sarreguemines im Schützenverein.

Danke Andreas! Ich ziehe wie es ausschaut nach Paris. Von der Bürokratie her ist das ja wiedermal absolut prime :confused: Ich hatte mich schonmal in Frankreich umgehört und soweit ich das ganze verstanden habe sollte es eigentlich keine Probleme geben. Dies war allerdings nur eine vorläufige Aussage. Falls Du Dich in der Pariser Ecke auskennst, kannst Du evtl. einen Schützenverein empfehlen? Ich habe gerade mal Deinen Standort bei Google Maps gesucht ... das ist wohl doch ganz schön weit weg ... :(

Sollte ich hier noch was rausfinden werde ich es hier im Forum posten ... ich versuche das Thema nächste Woche mal zum Abschluß zu bringen (ganz optimistisch gesagt). Auf dt. Seite hatte ich mich schonmal bei meinem Sachbearbeiter umgehört - er konnte mir aber nicht wirklich weiterhelfen.

Die von Dir genannte Lösung hatte ich mir auch schon überlegt - was allerdings ziehmlich dumm wäre :(

Danke nochmal und Grüße,

Glock_17

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.