Jump to content
IGNORED

Deko-Waffen nach Ungarn verschicken?


MKb42

Recommended Posts

Hallo,

weiß jemand wie es mit dem Versand von Deko-Waffen nach Ungarn aussieht?

Auf die schnelle konnte ich nichts dazu finden.

In manche Länder scheint das ja recht problematisch zu sein(siehe Frankreich).

Die Deko Waffe von mit hat: 6 kalibergroße Bohrungen im Lauf, Lauf/Patronenlager sind verschweißt und der Verschluss ist 45° abgeschliffen und zugeschweißt. Dazu habe ich auch das passende Zertifikat.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Link to comment
Share on other sites

Guest solideogloria

Falls dir hier keiner helfen kann, dann kannst du mal den User wolli2002 fragen, der kann dir vielleicht weiterhelfen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

weiß jemand wie es mit dem Versand von Deko-Waffen nach Ungarn aussieht?

Auf die schnelle konnte ich nichts dazu finden.

In manche Länder scheint das ja recht problematisch zu sein(siehe Frankreich).

Die Deko Waffe von mit hat: 6 kalibergroße Bohrungen im Lauf, Lauf/Patronenlager sind verschweißt und der Verschluss ist 45° abgeschliffen und zugeschweißt. Dazu habe ich auch das passende Zertifikat.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Hallo,

Dekowaffen sind in Ungarn frei. Die Vorschriften in Ungarn für den Umbau zur Dekowaffe entsprechen weitgehend den unseren.

Du kannst die Waffe verschicken, lege den Nachweis des Umbaues bei. Sollte der Empfänger in Ungarn, warum auch immer Ärger mit der Polizei bekommen,

dann muß er dieses Dokument übersetzen lassen, damit er nachweisen kann das der Umbau fachgerecht gemacht worden ist.

wolli2002

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.