Jump to content
IGNORED

Fundstück


Recommended Posts

Moin!

Habe das gute Stück vor ca. 15 Jahren gefunden.

War arg verrostet, Griffschalen und Scheide sind vermutlich schon Jahre zuvor verrottet.

Mit einer Drahtbürste ist's wieder halbwegs blank geworden, aber der Rostfraß hat doch seine Spuren hinterlassen.

Die Schiebelehre ist auf 100mm eingestellt.

Hat jemand eine Ahnung was es genau ist?

Ich habe leider nur einen Verdacht...

Gruß,

Peter

P.S.: Bajo9805 ist online, sehr gut.

Ich hol' besser noch die Stoppuhr, mit der normalen Zeitanzeige im Minutentakt könnte sonst zu ungenau werden :D

3vokl73u.jpg

u9kjxrpt.jpg

x2438i9m.jpg

hn4bss7y.jpg

Link to comment
Share on other sites

Tipp mal auf die Klinge eines Fahrtenmessers bzw Ausgehbajonetts (mit Karabinerklinge)des 3.Reiches.

Die Angel ist schlank ausgeschmiedet udn wurde nur in die Gefäße eingelassen. Eine für eine zivile Waffe typische Befestigungsweise.

Für milit. Waffen war diese Art der Befestigung zu unstabil.

Link to comment
Share on other sites

3 Minuten und 16 Sekunden.

Bajo, ich bin enttäuscht... :P

Ausgehmesser: Ja, auch mein Verdacht.

Würden die Maße weiterhelfen?

Musste noch im VL Forum etwas editieren.... :rolleyes:

Fahrtenmesser können wir schon mal ausschließen. Die hatten keine Hohlkehle.

Gut die Maße, die Klinge ist auf jeden Fall früher schon mal stark beschliffen worden. Die Stücke wurden nach dem Krieg für alle Zwecke verwendet und dementspr. Ge oder Umgeschliffen.

Wie gesagt das müsste eine Klinge von einem Ausgehseitengewehr mit Karabinerklinge sein.

Link to comment
Share on other sites

Gut die Maße, die Klinge ist auf jeden Fall früher schon mal stark beschliffen worden. Die Stücke wurden nach dem Krieg für alle Zwecke verwendet und dementspr. Ge oder Umgeschliffen.

Ja, das könnte natürlich auch sein, schätze mal die Dinger lagen ab 1945 überall rum und man musste förmlich aufpassen wo man hingetreten ist...

Wie gesagt das müsste eine Klinge von einem Ausgehseitengewehr mit Karabinerklinge sein.

Hast Du ein Foto von einem Modell im unverschandeltem Zustand?

Link to comment
Share on other sites

So ist es... und brauchte man ein Messer zum Rüben schneiden, wurde halt genommen was da war. Und wenns das olle Bajonett war das man vor Monaten noch stolz rumgetragen hat.

Ausgehstücke hab ich selber keine, sammle nur militärische Kammerstücke.

ABER Freund Sigges hat die auf seiner Seite:

http://www.sigges-bajonette.de/Deutschland...khorn_kurz.html

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.