Jump to content
Wegen Wartungsarbeiten wird das Forum am 5.10.22 gegen 15:00 Uhr für ca. 1 Stunde abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis ×
IGNORED

Desert Eagle Wechellauf selbst importieren


AdventureQ

Recommended Posts

Servus !

Habe nun einiges über den Import von Waffen aus den USA gelesen.

Je mehr man liest, desto verwirrter wird man. Einmal JA, kein Problem, nächster Thread NEIN, das ist unmöglich.

Möchte einen Wechsellauf in .44 (brushed chrome) für meine Desert Eagle kaufen. Die Dinger kosten hier schlappe 700 Euro (+Magazin) und schon ist man bei 800 Euro.

Dafür gäb´s manchmal sogar schon eine kpl. Desert Eagle in .44

Hat jemand schon mal nen WL aus den USA importiert und kann mir konkrekt sagen, ob das möglich ist oder ob das nur durch spezielle Händler möglich ist ?

Falls jemand nen Händler nennen kann, wäre das auch sehr hilfreich.

Dass ich da Zoll, Mwst zahlen muss ist mir schon klar. Ebenfalls, dass das Teil zum Beschussamt muss und das auch nicht umsonst ist, ist mir auch klar.

Will es halt mal "durchrechnen" ob sich das lohnt. Wegen ein paar Euro hin oder her würde ich da so eine Aktion sicherlich nicht starten.

Hat jemand Erfahrung wie es aussieht wenn man den Lauf und evtl. 1 - 2 Magazine dort kauft und versucht, nach Deutschland im Handgepäck mitzunehmen.

(Bin im März im Westen der USA und könnte da sicherlich mal "shoppen" gehen).

Bin für jeden Tipp dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Guest 113-Assmann@fvlw.de
Bin für jeden Tipp dankbar.

Hallo,

habe meine vier Kurzwaffen nebst einem Wechselsystem für ne 1911er und einem Wechsellauf (44mag) für die DE selbst importiert.

Den Wechsellauf, polish chrome, habe ich damals gebraucht (neuwertiger Zustand) für 180,-$ gekauft;

Gun Broker - Barrel - Magnum Research/DE - bezahlen, FFL Händler benennen, Papierkram vorher erledigen und ab damit

Zoll, MWST drauf, Wechselkurs ~~1,46 runter, biste unter Kaufpreis jetzt in Euros und 12,-€ für den Beschuss.

Und wenn Du einen guten FFL Händler suchst, dann: 'Leroy`s Big Valley Gun Words, Glasgow Montana'

Die machen das für kleines Geld - und immer viel Vertrauen investieren - geht alles glatt über die Bühne!

Ganz lieben Gruß an Leroy, vor allem aber an Denise

Edith meint:

Engagiert Euch als Regionalbetreuer - ich bin stolz dabei zu sein!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.