Jump to content
IGNORED

Zensierter Brief von der Seite des ABW


Knieper

Recommended Posts

Immerhin haben sie den Linke beibehalten! Ist doch schon mal ein Fortschritt.

Ein Fortschritt? Die haben schnell aus ihrem "Fehler" gelernt. Soweit ich weiß, darf seit 13.09.2009 nur noch der Webmaster etwas ins Kondolenzbuch eintragen. http://181627.homepagemodules.de/t318f15-Erklaerung-des-Webmasters.html: ... Senden Sie bitte Ihre Beiträge an t.sellmaier@aktionsbuendnis-amoklauf.de ...

Mit solchem Fundamentalismus verprellen die sicherlich auch viele, die echte Beileidsbekundungen schreiben wollten. Schade eigentlich.

Ich bin auch gespannt, wann Herr Schober den Sportschützen das nächste Mal mangelnde Dialogbereitschaft vorwerfen wird.

Wahrscheinlich ist das Verhalten des ABW psychologisch erklärbar. Da aber jetzt nach dem S-Bahn-Mord die Diskussion über Jugendgewalt in andere Bahnen, d.h. weg von den Waffen, gelenkt wird, müssen wir damit rechnen, dass sich das ABW durch irgendwelche "spektakulären" Aktionen wieder ins Gespräch bringen möchte.

Link to comment
Share on other sites

Das ist kein Gästebuch, sondern ein "kondolenzbuch". selbst wenn es als gästebuch ausgewiesen wäre können die doch löschen oder veröffentlichen was sie wollen.

was erwartet ihr denn? das der beitrag bestehen bleibt, oben angeheftet, dick unterstrichen und farblich abgesetzt?

das war doch zu erwarten.

dennoch gibts möglichkeiten dem abw den brief zukommen zu lassen. über die email-adresse des webmasters z.b. aber es gibt extra den menupunkt "kontakt"

Kontakt

Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden

Weiler Str.24

71397 Leutenbach - Nellmersbach

Telefon: 07195 - 589 570

Fax: 07195 - 589 571

E-Mail schreiben:

amoklaufwinnenden@web.de

Bürozeiten:

Montag - Freitag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr

die leute, die sich in dieses kondolenzbuch eintragen interessiert diese einladung durch den schützenmeister doch eh nicht.

Link to comment
Share on other sites

Kla65;-endlich erkennt jemand das verlogene Gesülze!

Ich habe den schützenmeister über die Homepage persönlich kontaktiert und wurde genauestens unterichtet, Zum K****n was Die da loslassen! Die sind ja so blöd;-unter "wandertag " siehst du 12 strahlende Gesichter: darunter 5 minderjährige Kinder und "Sellmayer". Sieht so eine "trauerbewältigende Gemeinschaft aus "

Auch mit Hilfe einer Lupe -Schober und Mayer:-nicht zu entdecken!

Aber nun kommts:-persönliche Nachfrage bei Sport-Schwab.-180 GEMELDETE Wanderer- angetreten ca.230 bis 250:-nach Meinung des Veranstalters!!!!!

Also,-die Erwartung des Veranstalters ging nicht so ganz auf;-aber der erwartete Massenauftritt des "ABW ";-voll in die Hose. Mit Freuden erwarte ich die nächste Blamage;- siehe: Ski-Inline Rennen! 19. und 20.September 2009 in Winnenden

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.