Jump to content
Wegen Wartungsarbeiten wird das Forum am 5.10.22 gegen 15:00 Uhr für ca. 1 Stunde abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis ×
IGNORED

Schulterschutz


Protektor

Recommended Posts

Ich habe vor mehr als 1 Jahr wegen schwerer Sportverletzungen meines Sohnes damit begonnen, Protektoren zu entwickeln, welche es ermöglichen, gefährdete Körperteile bestmöglich gegen Stöße oder Schläge zu schützen, ohne dabei die Bewegungsfähigkeit einzuschränken. Dabei habe ich einen Kunststoff entwickelt, der biegsamen und leicht ist, aber bei einem Schlag oder Stoß fest wird (anschließend aber sofort wieder weich ist) und Stöße oder Schläge abfängt und die einwirkenden Kräfte verteilt, wodurch Verletzungen verhindert werden.

Vom Schießen verstehe ich überhaupt nichts, einer meiner Freunde ist aber begeisterter Sportschütze. Er hat mir mitgeteilt, dass er mit seinem Gewehr, einer Remington (mit angebrachtem Schaftgummi), und der von ihm verwendeten Munition 300 Remington Ultra Magnum, 185g, ca. 15 Schuß abgeben kann, aber dann solche Schmerzen an der Schulter hat, daß er mit dem Schießen aufhören muß. Ich habe daher für ihn einen Schulterschutz gebastelt, in den ich meinen Kunststoff eingearbeitet habe. Auf dem Schießstand hat er damit 30 Schuß abgegeben, ohne dass er Schmerzen hatte oder eine blaue Schulter bekam. Jetzt will er für seine Schützenkollegen ein paar Teile davon haben, die auch gerne für ihn bauen werde, und behauptet, dass so ein Protektor für viele Schützen interessant sein könnte.

Ich bin mir da völlig unsicher, denke aber, das ist das richtige Forum, um diese Frage einmal in den Raum zu stellen. Will nicht werben, weil ich gar nicht vorhabe, einen Schulterschutz mit meinem Kunststoff für Schützen herzustellen, wenn aber so ein Schutz für einen größeren Schützen-Kreis interessant sein sollte, müsste ich ernsthaft darüber nachdenken.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mir da völlig unsicher, denke aber, das ist das richtige Forum, um diese Frage einmal in den Raum zu stellen.

Willkommen!

Welche Frage?

Will nicht werben, weil ich gar nicht vorhabe, einen Schulterschutz mit meinem Kunststoff für Schützen herzustellen, wenn aber so ein Schutz für einen größeren Schützen-Kreis interessant sein sollte, müsste ich ernsthaft darüber nachdenken.

Solche Produkte gibt es doch bereits seit Jahren...

Btw: Dein Kumpel ist ein Weichei... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.