Jump to content
IGNORED

Anfrag bei Fr. Roth Bündnis 90 / Grüne


Gottfried

Recommended Posts

Meine Frage auf abgeordnetenwatch.de:

--------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Frau Roth,

das Waffengesetz wurde mit der Haupt-Begründung durchgesetzt, daß der spätere Mörder die betreffende Waffe des Vaters -die dieser als Sportschütze legal besessen habe- an sich nehmen konnte.

Bitte nennen Sie mir Datum und Abschluß-Urteil des staatsanwaltlichen Untersuchungsberichtes zu den Morden von Winnenden. Dort ist ja dann auch alles beschrieben. Wo war die spätere Tatwaffe tatsächlich.Details über die Herkunft der verwendeten Munition und der Grund warum die Opfer trotz gesetzlicher Vorschrift nicht obduziert wurden. Stand der Mörder unter Einfluß von Ritalin und war er in psychiatrischer Behandlung.

Ich frage dies weil der Bericht bisher für Normalbürger nicht zur Einsicht gelangt. Warum wurde das Waffengesetz VOR Abschluß des Staatsanwaltlichen Untersuchungsberichtes verabschiedet. Gleichwohl wollen Sie das Waffengesetz für LEGALE Schusswaffen weiter verschärfen. Wieviele mit Sportwaffen durchgeführte Wettkämpfe mit IPSC und Paintball haben Sie schon REAL erlebt um ein sachkundiges Urteil dazu abgeben zu können?

Aus staatlichen Hochsicherheits-Arsenalen wurden hunderte Militär- und Polizeiwaffen und verbotene Munition gestohlen.(Antwort der Bundesregierung auf Anfrage).

Wie sollen die geschätzt mindestens 2,5 Milliarden Kosten jährlich aufgewendet werden um die von Ihnen geforderte Zentrale Aufbewahrung von Legalen Waffen und Munition -wie beim Militär- zu realisieren? Wer stellt das Wachpersonal mit welchen Befugnissen? Die Kriminalität stieg in Ländern wie England extrem an, seit Privaten jegliche Waffen durch Enteignung weggenommen wurden. Wie wird dies bei Ausdünnung der Polizeipräsenz in Deutschland nach Ihrer Meinung verlaufen?

Für Antworten auf diese konkreten Fragen danke ich Ihnen im Voraus und werde meine Wahlstimme und Empfehlung davon abhängig machen!

Mit freundlichen Grüßen!

..........................................................................

Ich habe keine Hoffnung auf eine Antwort welche auf diese Details eingeht...

Trotzdem!

Mitzeichnen? >www.abgeordnetenwatch.de

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.