Jump to content
IGNORED

Wer zieht Nutzen aus den Verbrechen?


STB

Recommended Posts

Medien:

Erst die Opfer ins Licht der Öffentlichkeit zerren, (aktive Trauerhilfe)

dann blödsinnige Forderungen stellen, (3.000.000 Unschuldige bestrafen – das ist schon eine historische Größe)

Phantome erschaffen- böse Waffen, Waffenlobby, (NRA in USA - so sieht Lobbyarbeit aus)

Sachlich falsche Artikel schreiben und gleichzeitig Werbung für Waffenprodukte machen, (http://www.zeit.de/2009/23/Waffenrecht)

den Täter „glorifizieren“ bis der/die Nächste auftaucht (Werbung sichert das Einkommen)

das Leid lässt sich mit Hilfe der Medien vervielfachen

Politiker:

ohne Sachkenntnis im Wind der vermeintlichen Stimmen hängen,

sich mit Steuergeld in Firmen einkaufen und deren Produkt vorschreiben,

nach vielen Fehlentscheidungen auf Kosten des Steuerzahlers (m/w) zurückziehen

der Teil erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Stefan

post-33235-1243540468_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Letztendlich die herrschende Klasse, auch wenn dieser Begriff derzeit ein wenig unmodern ist. Es gibt gute Bücher, wo Dir das auf das Exakteste erklärt wird.

Hexenjagden gab es in jedem Jahrhundert, natürlich auch im 21.

Lies hier mal ne halbe Stunde, dann bekommst Du viele Antworten.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.