Jump to content
IGNORED

Petitionen


Württemberger

Recommended Posts

Falls ich hiermit ein Thema doppelt poste bitte ich, den Fred zu löschen,

mir ist gerade folgendes aufgefallen:

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?...s;petition=3147

Dazu Folgendes:

- Warum steht da nichts von uns (und zwar das Gegenteil)?

- Können wir dort in der Diskussion nicht auch sachlich, ruhig und sinnvoll argumentieren um unseren Standpunkt zu vertreten?

Mir wird so langsam himmelangst um unseren Schießsport und ich muss ehrlich gestehen, dass ich mit dem Gedanken spiele, dass - sollte es wirklich zu einem Verbot von GK oder privaten Waffen kommen - ich ernsthaft überlege meine (in Deutschland gut ausgebildete) Arbeitskraft in einem anderen Staat dieser Welt einzusetzen und dort Steuern zu zahlen.

Ich habe meinen MdB angeschrieben - bis jetzt ohe Antwort. Ich veröffentliche Leserbriefe in unserer Regionalzeitung - bis jetzt ohne Antwort. Mir scheint, dass alles wieder ohne "Beteiligung" der Kreise gemauschelt wird, um die es de facto geht.

Haben wir denn wirklich keine Chance?? In mir macht sich langsam Wut und Verzweiflung breit. Was müssen wir denn tun?? Warum organisiert unser Landesverband nicht eine große Demonstration in Stuttgart - gibt Listen heraus auf der "ordentliche Bürger" unterschriften leisten können?

Es kann doch nicht sein, dass jeder einzelne von uns in seinen wenigen freien Minuten kämpft, und das unorganisiert. Es muss doch mal einer das Ruder in die Hand nehmen!

Ich sitze gerade bei der Arbeit, das hier geht mir von meinen Stunden ab, aber sagt mir was ich tun kann und ich werde Zeit, die notwendig ist opfern.

Grüße,

Michael

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.