Jump to content
IGNORED

Reck Double Eagle 9PA Ersatzteil besorgen oder ausmustern


salamifever

Recommended Posts

Hallo zusammen,

oben erwähnte Gaspistole hat ein Problem:

Dieses Sylvester hat mein Bruder damit Leuchtkörper abgefeuert. Plötzlich hat er gemerkt dass der Entriegelungshebel( ander linken Seite der Waffe) weg ist. Unvorsichtig, wie kleinere Brüder nunmal sind hat er die Waffe trotzdem nochmal abgefeuert, mit dem Ergebniss das der obere Teil zuweit nach hinten ham beim Repetieren und oben/vorn gesprungen ist( So wie man die Waffe zerlegt: Stift raus und Schlitten nach hinten ziehen und dann nach oben/vorn abnehmen).

Frage: Wenn ich jetzt den Stift nachkaufe, wie kann ich verhinden/ wie kann ich sicher sein, dass der Stift bei nächster gelegenheit nicht wieder rausfliegt.

Sollte ich die Waffe ausmustern und lieber eine neue Kaufen.

Ich habe die Waffe gerade eigendlich nur deswegen in die Hand genommen, weil meine Frau in nächster Zeit allein zuhause sein wird und ich mir gedachte habe, die Waffe mit Reizgaspatronen geladen in der "Nähe" der Eingangtüre bei uns zu deponieren(wie die Waffe funktioniert, habe ich ihr schon gezeigt, das vorweg, ehe wieder SV-Skeptiker kommen). Die Waffe würde also hauptsächlich rumliegen und nicht durch die Gegend getragen werden, wo der neue Stift evt. wieder verlustig gehen könnte.

Gruss,

Salamifever

Link to comment
Share on other sites

Guest God of Hellfire

Schmeiß das Teil weg.

Wenn es schon was mit Reizgas sein soll, dann stell eine Flasche Pfefferspray hin.

Gruß

GOH

EDIT

...außerdem sollte man nicht auf eine defekte Waffe vertrauen.

Link to comment
Share on other sites

Ich sehe es wie meine Vorredner. Eine SSW ist zur Selbstverteidigung ohnehin grundsätzlich nur sehr bedingt zu empfehlen, eine Waffe mit Defekt dann garnicht mehr. In geschlossenen Räumen sind die Dinger sowieso kontraproduktiv.

http://www.muzzle.de/N4/Schreckschuss/Selb...it_gaswaff.html

In den Händen einer im Waffenumgang ungeübten Person (was ich hier mal unterstelle), wird eine SSW unter dem Stress einer Notwehr-/ Nothilfesituation in der Regel zum Rohrkrepierer. Eine Spraydose (hier am besten mit Sprühstrahl) hingegen kann wohl jeder bedienen, ohne groß "trainieren" zu müssen. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.