Jump to content
IGNORED

Begadi Custom Hi Capa 5.1


W.M.T

Recommended Posts

Hallo, A-IPSCler,

ich komme aus dem IPSC Bereich ( Production ) und habe mich bei den A-IPSCler in meinem Verein einmal umgesehen

und mich einmal über die Airsoftwaffen Informiert.

Habe mir von einigen A-IPSClern sagen lassen das Hi Capa Pistolen von Western Arms das Beste ist was es gibt.

Leider muss man diese aus Hong Kong Importieren.

Beim Stöber nach Airsoftwaffen bin ich auf die Firma Begadi gestoßen.

Die vertreibt auch Hi Capa 5.1 Pistolen

System: GBB & CO2

Kaliber: 6mm

HopUp: Ja, einstellbar

Material: ABS und Metallteile (Hauptbestandteile aus Metall, sehr gute Verarbeitung)

Magazin Kapazität: 30 Schuss (GBB) bzw. 39 Schuss (CO2)

Energie:ca. 0,8 Joule (GBB) bzw. 1 Joule (CO2)

Gesamtlänge: ca. 220mm

Gewicht: ca. 1122g (GBB) bzw. 1246g (CO2)

PTB Zulassungsnummer (Lfd. Nr.): 556

(Dies sind Händlerangaben)

1. Frage : Wer ist der Hersteller ( Sieht mir nach Umarex aus - oder ? )

2. Frage : Taugen die was. ( Für A- IPSC )

Gruß

W.M.T

Link to comment
Share on other sites

1. Frage : Wer ist der Hersteller ( Sieht mir nach Umarex aus - oder ? )

2. Frage : Taugen die was. ( Für A- IPSC )

Hersteller der "Begadi Hausmarke" ist die Firma Wei-Etech. Qualitativ nicht so gut wie Western Arms oder Tokyo Marui - wobei Du dem Hype um WA nicht unbesehen glauben solltest.

Die TM HighCapa 5.1 ist gerade für den Anfang das Beste was man sich kaufen kann - sehr präzise, sehr gut verarbeitet, und dabei einfach zu bekommen und günstig.

Die WE Capas haben desöfteren schon mal Probleme gemacht, die TMs hingegen laufen und laufen und laufen :00000733:

Link to comment
Share on other sites

Die TM´s sind die Waffen von der Firma Tokyo Marui werden teilweise in manchen Shops auch nur unter Marui geführt.

Bei der Hi Capa von TM kannst Du wirklich nichts falsch machen. Tuningzubehör (legal) gibts auch genug. Nur leider nicht immer lieferbar.

Ich selbst halte von den Wei Tech und Umarex Waffen überhaupt nichts! Fühlen sich wackelig an, zu viel Spiel in den Bauteilen und sind bei dauernder Schussbelastung nur kaputt.

Die Capa von TM ist wirklich ein super Waffe. Fühlt sich gut an, ist sehr präzise und fast unverwüstlich. Kann ich nur empfehlen!

Zur Zeit gibt es die Hi Capa von TM bei Ostheimer am günstigsten. 139 Euro.

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne zwar nur die TM ... die erfüllt allerdings alle meine Vorstellungen. Und der Preis ist SUPER!

War echt lustig, als ich das Ding mal mit auf dem IPSC-Stand hatte. Erst lachten alle über die "Luftpumpe". Zum Schluss schossen 4 eingefleischte GK-IPSC'ler mit leuchtenden Augen wie die kleinen Kinder und hatten einfach nur Spaß. Besonders beeindruckend fanden sie auch, dass ALLE Bedienteile genau wie beim Original funktionieren. Nichts ist still gelegt oder nur Attrappe.

Unterm Strich eine lohnende Investition, auch wenn ich wahrscheinlich nie AIPSC-Wettkämpfe schießen werde. Für ein wenig Training im Keller/Garage reicht sie allemal, und das Schießen damit macht einfach nur Spaß!

Link to comment
Share on other sites

eine stimme im hintergrund gibt die das WA dissen nicht sein lassen kann

Das hat mit "dissen" nichts zu tun (um mal bei der Kleinkindersprache zu bleiben) - die WA ist sicher eine nette Waffe. Aber sie ist nicht Mehraufwand und Mehrpreis wert - sie schießt nicht besser oder schlechter als die TM, und ob ein Loch mit 0,8 oder 1J gestanzt wurde macht im Endergebnis auch keinen Unterschied.

Bei Autos ist es ja letztendlich auch egal ob ich mit BMW, Porsche, VW oder Ford im Stau stehe :heuldoch:

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für eure Info.

Werde zwar kein A-IPSCler werden aber wie Tiger2b schreibt "auch wenn ich wahrscheinlich nie AIPSC-Wettkämpfe schießen werde. Für ein wenig Training im Keller/Garage reicht sie allemal, und das Schießen damit macht einfach nur Spaß!

So sollte es sein und nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

Das hat mit "dissen" nichts zu tun (um mal bei der Kleinkindersprache zu bleiben) - die WA ist sicher eine nette Waffe. Aber sie ist nicht Mehraufwand und Mehrpreis wert - sie schießt nicht besser oder schlechter als die TM, und ob ein Loch mit 0,8 oder 1J gestanzt wurde macht im Endergebnis auch keinen Unterschied.

naja wenn man TM mit einer WA vergleicht und sie regelmäßig im wechsel schieß, ist eines klar, WA gewinnt. :eclipsee_gold_cup:

und wenn man sich eine WA nicht leisten will bleibt einem nur TM :heuldoch: den dann wird einem ne KSC auch zuteuer sein

fakt ist das jeder der bisher ne WA geschossen hat am liebsten diese direkt eingepackt hätte (ausnahmen bestätigen die regel)

Link to comment
Share on other sites

naja wenn man TM mit einer WA vergleicht und sie regelmäßig im wechsel schieß, ist eines klar, WA gewinnt. :eclipsee_gold_cup:

und wenn man sich eine WA nicht leisten will bleibt einem nur TM :heuldoch: den dann wird einem ne KSC auch zuteuer sein

fakt ist das jeder der bisher ne WA geschossen hat am liebsten diese direkt eingepackt hätte (ausnahmen bestätigen die regel)

Lieber Baumann,

mag sein das die WA besser sind aber man muss sie halt in Hong Kong bestellen.

Was heist hier leisten ? Könnte mir 10 WA`s kaufen . :00000733: Aber wofür !

Für mich ist die Airsoft IPSC nur Spielerei.

Es geht mir nur darum ab und zu mit den AIPSC`lern mal mitzuschießen.

Wie schon geschrieben : Ich schieße IPSC Production mit einer Sir Sauer Allround

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.