Jump to content
IGNORED

Lockerung des Waffenrechts


Floppyk

Recommended Posts

Glaubt ihr ERNSTHAFT das ihr ne Antwort bekommt von diesen Schmierfinken?Die machen das ganz bewusst,hauptsache was berichten,das Volk verdummen,damit es die Augen zumacht bei den wirklichen Dingen die in diesem Land abgehen.Es geht nicht um Wahrheit,es geht darum die allgemeingültige Meinung"Waffen sind böse" im Volk zu untermauern,zu festigen,damit es nie auf die Idee kommt sich zu bewaffnen.

Das stärkt die Gemeinschaft,alle faseln diese scheixxe nach,und wenn man dann erzählt was man in seiner Freizeit macht,hört man den gleichen fasel,nur das die uninformierten in der Mehrzahl sind.Sowas nennt man GLEICHSCHALTUNG.Früher wars die Partei,heute sinds...na ratet mal!

Eric

Link to comment
Share on other sites

In eine Outlaw -Mentalität zu verfallen bringt's aber auch nicht. Nur weil man eine Berichterstattung nicht nach seinem Gusto vorgesetzt bekommt zu resignieren und sich auf dumpfes Grummeln in Internet-Ecken unter Gleichgesinnten zu beschränken ändert an der Situation nichts.

Richtig ist, daß die Meldung "Waffennarr kriegt Arsenal !" sich besser verkauft als "Schießen macht Spaß !". Vielleicht wird sie auch nur von den Medienmachern besser empfunden.

Falsch ist, daraus zu folgern, daß man nun erst recht den Schnabel halten muss.

Link to comment
Share on other sites

RICHTIG!Ich Schlussfolgere auch nicht daraus,das ich den Schnabel halten soll,sondern kämpfe weiter,und nehme Freunde mit auf den Stand.

Bei den meisten funktionierts,und ich habe so auch schon zwei leuten den Schiessport näher gebracht.Diese Leute reissen sich jetzt den Arsch auf,und

engagieren sich für ihr Hobby!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.