Jump to content
IGNORED

Level III Matches in ITALIEN und POLEN


Horst Wittmann

Recommended Posts

ich kann leider nur berichten was mir aus erster hand erzählt wurde. selber wollte ich zu dem match nach wrozlaw (oder so ähnlich...... oder einfach breslau......), leider konnten meine beiden begleiter nicht und janz alleine wollte ich dann doch nicht.

habe am we ein paar ipsc´ler getroffen die in polen waren und "überwiegend" gutes berichtet haben. die leute waren nett und die stages anscheinend sehr interessant und spassig.

nur einen ganz faden beigeschmack hatte das match wohl. ihnen ist zu ohren gekommen das die stages anscheinend schon seit tagen aufgebaut waren und die schützen vor ort schon reichlich geübt haben :peinlich: . wenn das tatsächlich stimmt, währe das eine ganz schwache leistung von den sportskollegen in polen. :icon13::angry2:

leider konnte ich nicht mehr nachfragen da ich am wo als ro tätig war und die schützen wegen ihrer längeren anreise schon zeitig aufgebrochen sind. 1,2 sind hier bei wo dabei, vielleicht melden sie sich ja noch zu wort.

gruss dobe

Link to comment
Share on other sites

Moin!

Wir waren mit insgesamt 4 Schützen aus Mecklenburg bei den Wroclaw Open. Es war unser zweites Match nach unserer LM, daher sind wir mit dem Ziel kein DQ und Erfahrung sammeln hingefahren.

Nun gut, rund 550km Anfahrt, Anmeldung und Unterbringung waren kein Problem und unser Hotel wurde uns vom Veranstalter empfohlen. Das hat alles super geklappt und das Hotel war sehr ordentlich.

Das Match insgesamt war sehr angenehm, gute Organisation, nette und freundliche ROs, 9 herausfordernde und spannende Stages in interessanter Umgebung mitten im Stadtpark von Wroclaw. :00000733:

Durch ROs wurde uns gesagt, dass die Stages bereits etwa 14 Tage fertig aufgebaut waren und die polnischen Schützen diese Möglichkeit z.T. sehr intensiv genutzt haben, um zu trainieren. :peinlich:

Die Ergebnislisten zeigen jedoch, dass auch auswärtige Schützen trotzdem Chancen auf den Sieg hatten :s82:

Unser Ziel, kein DQ einzufangen war leider bei einem Kollegen nicht erfolgreich, aber da muss man halt durch. Mein Vadder zog sich leider einen Muskelfaserriß im Unterschenkel zu, so dass er nur das halbe Match schießen konnte. Der Match-Arzt hat sich super gekümmert und immer wieder nachgefragt, ob alles in Ordnung ist. :appl: Ich habe dafür die Erfahrung gemacht, dass Schuhwerk mit griffigen Sohlen ein Muss ist, da ich mich auf einer Stage gleich dreimal fast langgelegt hab. Zum Glück war mein Handling aber sicher und die Haltungsnoten akzeptabel. :D

Eine Erfahrung haben wir dann noch am Rande gemacht, immer Landeswährung dabei haben! Bei der Bezahlung des Mittagessen wurde versucht einfach mal Złoty in Euro umzurechnen, was jedoch durch freundliches, aber bestimmtes Zureden und der Hilfe von beistehenden polnischen Schützen nicht von Erfolg gekrönt war.

Das Fazit ist auf jeden Fall überwiegend positiv. Der Ablauf, die Stages, die anderen Schützen und die ROs und Helfer waren sehr angenehm und wir konnten sehr viele schöne und lehrreiche Erfahrungen mit nach Hause nehmen.

Wroclaw Open Website

Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst,

Ich denke Du meinst die Polnisch Open die jetzt in Warschau stattfanden, oder?

Ich kann dazu sagen das Tino und ich am Freitag früh, das Match schießen wollten und feststellen mußten, das bereits das Match am Donnerstag mit 8 Stages begonnen wurde (insgesamt waren es 16Stages). Aber mit sehr großer Hilfe durch die Veranstalter ( Sie haben extra für uns die Stages von Donnerstag wieder ausfgebaut) konnten wir am Freitag alle Stages völlig Streßfrei beenden.

Wir warten auch auf Ergebnisse?

Gruß

Jürgen Braun

Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst,

Ich denke Du meinst die Polnisch Open die jetzt in Warschau stattfanden, oder?

Ich kann dazu sagen das Tino und ich am Freitag früh, das Match schießen wollten und feststellen mußten, das bereits das Match am Donnerstag mit 8 Stages begonnen wurde (insgesamt waren es 16Stages). Aber mit sehr großer Hilfe durch die Veranstalter ( Sie haben extra für uns die Stages von Donnerstag wieder ausfgebaut) konnten wir am Freitag alle Stages völlig Streßfrei beenden.

Wir warten auch auf Ergebnisse?

Gruß

Jürgen Braun

<_< Hallo Jürgen - DIE MEINTE ICH!

Haben ja tolle Homepage - sogar in DEUTSCH! Habe schon gestaunt, dass Ihr im Prematch steht...

Drücke die Daumen (DU in Major??)

Grüsse ausm Süden - Horst

Ach so: http://polishopen.ipsc.pl/pl/wyniki.htm

:D Horst

Link to comment
Share on other sites

Tino ist mit dem Flieger gekommen und ist Samstag mittag wieder nach Hause geflogen. Ich war mit dem Auto da (eimal und nie wieder ca.10Stunden hin und zurück für 550km da nur eine Spur zur Verfügung steht).Und wir beide zu sammen schießen wollten, ging es wegen der Flugzeit nur an einem Tag.

Ich habe mal Major in Standard geschossen, war sehr interessant.

Gruß

Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Tino ist mit dem Flieger gekommen und ist Samstag mittag wieder nach Hause geflogen. Ich war mit dem Auto da (eimal und nie wieder ca.10Stunden hin und zurück für 550km da nur eine Spur zur Verfügung steht).Und wir beide zu sammen schießen wollten, ging es wegen der Flugzeit nur an einem Tag.

Ich habe mal Major in Standard geschossen, war sehr interessant.

Gruß

Jürgen

:eclipsee_gold_cup: GRATULATION - hat sich gelohnt..

TINO 1. Platz Production

JÜRGEN 2. Standard...

Weitermachen..

:rolleyes: Horst

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.